Screenshot Samsung erstellen: Diese Möglichkeiten gibt es

25. Juni 2020 | 6:06 Uhr | Stefan Maus
Screenshot Samsung aetka Blog

Smartphones des Herstellers Samsung punkten in Qualität und Funktionalität und erfreuen sich daher großer Beliebtheit. Einige Nutzer kennen allerdings nicht alle praktische Screenshot-Funktionen, welche es dem Nutzer ermöglichen, Bildschirmaufnahmen ganz einfach zu erstellen. Das Thema Screenshot Samsung stelle ich Ihnen hier mit allen Optionen vor.

Variante 1: Samsung Geräte mit Home-Button

Die einfachste Möglichkeit einen Screenshot aufzunehmen, ist über eine bestimmte Tastenkombination. Drücken Sie hier also für 2-3 Sekunden die folgenden Tasten:

Power-Taste an der rechten Seite und den Home-Button

Nun sollte Ihnen ein Signal (Ton, Vibration bzw. eine Display-Benachrichtigung) angezeigt werden, wenn Ihr Screenshot erfolgreich erstellt wurde. Die Bildschirmaufnahme wir anschließend in der Galerie im Album Screenshots gespeichert.

Samsung Screenshot Tastenkombination mit Homebutton

Für einen Screenshot bei Geräten mit Homebutton drücken Sie die Home-Taste und die Powertaste

Zutreffende Gerätetypen:

Ältere Modelle mit integriertem Homebutton, etwas das Galaxy S6, S7 oder die beliebten A3/A5 Modelle aus den Jahren 2016 oder 2017.

 

Variante 2: Screenshot bei Geräten ohne Home-Button

Neuere Samsung Smartphones haben keinen physischen Home-Button mehr. Jedoch gibt es auch hier eine Tastenkombination, mit der Sie einen Screenshot auf dem Samsung erstellen können. Drücken Sie hierzu für wenige Sekunden folgende Tasten:

Power-Taste an der rechten Seite und die Lautstärke verringern-Taste

Wieder sollte Ihnen eine Benachrichtigung, Vibration bzw. ein Ton zur erfolgreichen Aufnahme eines Screenshots angezeigt werden. Dieser wird ebenso in der Galerie im Screenshots-Album gesichert.

Samsung Screenshot Tastenkombination ohne Homebutton

Für einen Screenshot bei Geräten ohne Homebutton drücken Sie die Power-Taste und die Lautstärke-verringern-Taste

Passende Gerätetypen (Auswahl):

 

Variante 3: Screenshot Samsung per Wischbewegung erstellen

Samsung bietet bei einigen Geräten auch das Erstellen von Screenshots per Wischbewegung (Hand-Geste) an. Hierfür befolgen Sie bitte folgende Schritte:

  1. Einstellungen > Erweiterte Funktionen > Funktion Screenshots aktivieren.
  2. Ihre Handkante senkrecht auf dem Bildschirm positionieren, der kleine Finger sollte den Bildschirm berühren.
  3. Nun müssen Sie nur noch mit der Handkante von links nach rechts oder umgekehrt wischen.

Wie bisher erhalten Sie bei erfolgtem Screenshot eine Info, dass dieser erstellt wurde. Abgelegt ist er wie gewohnt in der Fotogalerie.

Sie fragen sich, ob Ihr Handy diese Funktion unterstützt?

Dies können Sie einfach in Ihren Einstellungen nachprüfen. Wenn Sie in den Erweiterten Funktionen, die Funktion Screenshots aktivieren können, ist es mit Ihrem Gerät möglich, diese Funktion zu verwenden.

 

Variante 4: Screenshot Samsung beim Seiten-Scrollen erstellen

Oftmals will man etwas abfotografieren, was nicht auf den Bildschirm passt, eine Webseite von oben bis unten zum Beispiel. Hierzu öffnen Sie die entsprechende App – etwa den Google Chrome Browser – auf Ihrem Samsung Gerät und machen einen Screenshot. Nun klicken Sie bei der Einblendung zusätzlich auf den Button Scrollaufnahme. Achtung: Die Funktion Smart Aufnahme muss hierzu aktiviert sein. Mehr dazu im weiteren Verlauf des Beitrags.

Scroll Screenshot Samsung

Einen Scroll Screenshot können Sie bei Samsung ebenso machen, hierfür muss Smart Aufnahme aktiviert sein

Der betreffende Screenshot wird nun komplett in der Fotogalerie Ihres Smartphones abgelegt.

 

Variante 5: Samsung Screenshot mit dem S Pen erstellen

Die Samsung Galaxy-Note-Reihe bietet noch eine weitere Alternative, einen Screenshot auf dem Samsung zu erstellen. Notwendig ist hier der zusätzliche S-Pen, mit dem Sie eine Bildschirmaufnahme erstellen können.

S-Pen Menü Samsung

Im S-Pen Menü lässt sich Smart Select direkt auswählen

Hierfür befolgen Sie bitte die nachfolgenden Schritte:

  1. Tippen Sie auf das S-Pen Symbol auf dem Display Ihres Note-Gerätes, um das S-Pen-Befehle Menü öffnen zu können.
  2. Wählen Sie nun Smart Select.
  3. Tippen Sie auf ein Symbol, zum Beispiel dem Rechteck, um damit den gewünschten Bildschirmbereich zu markieren.
  4. Setzen Sie anschließend den S-Pen an einer zufälligen Stelle des Bildschirms auf und ziehen Sie ihn über den zu betreffenden Bereich.

Sobald Sie nun den S-Pen vom Bildschirm abheben, wird ein Screenshot des ausgewählten Bereichs erstellt. Die Ablage im Screenshot-Ordner und die Benachrichtigung über die Erstellung der Aufnahme sind parallel der oben vorgestellen Screenshot Samsung Alternativen.

Zutreffende Gerätetypen:

Galaxy-Note-Reihe und Note-Pro-Tablets (z.B. Galaxy Tab A10.5)

 

Optional: Per Smart-Aufnahme Screenshot bearbeiten

Mithilfe der Smart-Funktion können Sie obendrein noch direkte Bearbeitungen am erstellten Screenshot vornehmen. Dies ist hilfreich, wenn Sie etwa direkt Bearbeitungen an der Aufnahme vornehmen wollen. Gehen Sie wie folgt vor:

Samsung Einstellung Smart-Aufnahme

Die Smart-Aufnahme können Sie direkt in den Einstellungen unter Erweiterte Funktionen aktivieren

  1. Prüfen Sie zunächst, ob die entsprechende Funktion aktiviert ist. Dafür rufen Sie folgenden Menü-Pfad auf: Einstellungen > Erweiterte Funktion > Smart Aufnahme
  2. Sollte die Funktion aktiviert sein, erstellen Sie einen Screenshot. Am unteren Bildschirm, sollte nun eine Menüleiste erscheinen.
  3. Tippen Sie auf die zutreffende Schaltfläche, um den Screenshot zuzuschneiden, mithilfe der Scroll-Funktion weitere Inhalte abzufotografieren, auf ihm zu zeichnen oder ihn einfach nur mit anderen zu teilen.

Ich hoffe, dass Ihnen dieser kleine Beitrag hilfreich war – Wenn Sie weitere Fragen zum Screenshot Samsung Thema haben, schreiben Sie einfach einen Kommentar in das entsprechende Feld weiter unten. Für andere Hersteller wie etwa Xiaomi habe ich ebenfalls einen Beitrag zur Xiaomi Screenshot-Erstellung bereitgestellt.

Stefan Maus

Stefan Maus

WI Communication Maus, Wiesbaden

Kommentare anzeigen

Kommentare schreiben

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht und erscheint unter dem von Ihnen angegebenen Namen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Informationen zur Datenverarbeitung und Ihren Rechten zur nachfolgenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Stichwortsuche
Stefan Maus

Stefan Maus

WI Communication Maus, Wiesbaden

Jetzt Experten finden Auch in Ihrer Nähe gibt es die individuelle und kompetente Beratung vom aetka-Fachhändler rund um Mobilfunk, Festnetz, Internet und Smart Home. (Be)Suchen Sie uns!
Copyright © 2020 aetka Communication Center AG - Alle Rechte vorbehalten