Händlersuche

Dein Kontakt zu aetkaSMART

service@kunde.aetkasmart.de
*Preis entsprechend Deines Tarifes für Anrufe in die Netze der Telefonica Deutschland.
1332x650px aetkaSMART Header Dsktp FAQ

Du hast Fragen zu aetkaSMART oder benötigst Hilfe?

Dein aetka-Fachhändler vor Ort beantwortet Dir gern alle Fragen zu aetkaSMART und berät Dich zu allen Tarifdetails. Nutze unsere aetkaSMART-Händler-Suche um einen exklusiven Partner in Deiner Nähe zu finden. Die wichtigsten Antworten zu häufig gestellten Fragen findest Du auf dieser Seite.

Ab wann gilt für die Rechnung wieder der Mehrwertsteuersatz von 19%? 

Gemäß Umsatzsteuergesetz ist für die Berechnung der Mehrwertsteuer bei Telekommunikationsleistungen der Leistungszeitraum deiner Rechnung relevant. Diesen findest Du oben rechts auf deiner Rechnung. Sobald dein Leistungszeitraum einen Tag von Januar 2021 umfasst (z.B. Leistungszeitraum von 03.12.2020 – 02.01.2021), gilt für den gesamten Leistungszeitraum dieser Rechnung 19% Mehrwertsteuer.  Analog dazu enthielten Rechnungen aus Juli 2020 auch Anteile aus Juni 2020, die bereits in die temporäre Mehrwertsteuersenkung einbezogen wurden. Dies wurde auf der Rechnung als „Rabatt zur Mwst.-Senkung“ aufgeführt. Damit wurde die Mehrwertsteuersenkung auf 6 Rechnungen angewandt und somit vollständig an Dich weitergegeben. 

Wie wirkt sich die Änderung der Mehrwertsteuer auf 19% auf Ratenkäufe zwischen dem 01.07.2020 und 31.12.2020 aus? 

Für Hardware-Ratenzahlungen richtet sich der Mehrwertsteuersatz für den Gesamtpreis nach dem Zeitpunkt des Versands der Hardware an dich. Für in diesem Zeitraum gekauften Geräte, findet keine Erhöhung der monatlichen Raten nach dem 31.12.2020 statt. 

Bis wann gilt für Hardwarebestellungen noch der Mehrwertsteuersatz von 16%? 

Kaufst Du ein Handy, Tablet oder andere Hardware, ist, gemäß Umsatzsteuergesetz, für die Berechnung der Mehrwertsteuer der Versandzeitpunkt der Hardware an dich relevant. Bei Bestellung bis einschließlich 31.12.2020 gilt der Mehrwertsteuersatz von 16% für die gesamte Laufzeit des My Handy Vertrags. Bei späteren Bestellungen wird der Mehrwertsteuersatz von 19% berechnet. Bitte beachte, dass ein ggf. bestehender Mobilfunkvertrag davon unabhängig ist. 

Warum erhalte ich einen „Rabatt zur MwSt.-Senkung“ ggf. auch noch 2021? 

Dieser Rabatt in deiner Rechnung bezieht sich auf Nutzungen aus dem Leistungszeitraum Juni 2020 bis Dezember 2020, die - technisch bedingt - erst verspätet abgerechnet werden, z. B. Roaming-Gebühren.  

Ab dem 01.02.2020 gilt eine Selbstverpflichtung für alle deutschen Mobilfunkanbieter, um das Bezahlen per Handyrechnung von Drittanbieterdiensten noch sicherer zu gestalten. Bei vielen Diensten, die über die Handyrechnung bezahlt werden können, führt dann der Mobilfunkanbieter einen zusätzlichen Bestätigungsschritt vor dem Bezahlen durch. Für bestimmte Dienste ist dieser zusätzliche technische Schritt nicht notwendig, da bereits ein Kundenkonto mit Authentifizierung beispielsweise durch ein Passwort angelegt und bestätigt werden muss. Die Unternehmen, deren Dienste als sog. "Trusted Partner-LogIn" von dem neuen zusätzlichen Bestätigungsschritt ausgenommen sind, sind hier aufgeführt:

Google, Apple, Spotify, Sony Entertainment, Microsoft, MMOGA, Facebook, Social Online Payments (Badoo), Riot Games, Suraway, Blizzard Entertainment, Deezer, Samsung, ASPIEGEL (HUAWEI), RTL Interactive, ProSiebenSat.1, Goodgame Studios (Altigi), Gameforge 4D, My.com, Innogames, Movie Star, Planet, Travian Games TG Payment, Star Stable Entertainment, GamePoint Deutschland, Playa Games, Youzu Games, CipSoft, Sulake Corporations, Tagged DianDian Interactive, King.com, Gameduell

Du kannst ganz einfach festlegen, welche Kategorien du nutzen möchtest oder nicht (Drittanbietersperre). Dabei kannst du aus folgenden Kategorien auswählen:

Abos

Alle Drittanbieter- und O2 Abo-Dienste
Beispiele: Abos für Klingeltöne, Bilder, Quiz, Videos, …
Achtung: Die Option betrifft alle Abo-Dienste unabhängig von der Kategorie

Information / Unterhaltung

Dienste, die als Community, Presse, Books, Games, Quiz, Voting, Handy-Content, Video, Audio, News und Info kategorisiert sind.
Beispiele: Presse, eBooks, PDF Downloads wie Stiftung Warentest, Bild, …

Tickets / Eintrittskarten

Dienste, die als Ticketing und Couponing kategorisiert sind.
Beispiele: ÖPNV Tickets, Parktickets, …

Spenden

Dienste, die als Charity/Spenden kategorisiert sind.
Beispiele: Red Nose Day, …

Erotik-Inhalte

Dienste, die als Erotik kategorisiert sind.
Beispiele: Video-Dienste, Chat Rooms, Dating, …

App-Stores / Software
Dienste, die als App und Software kategorisiert sind.
Beispiele: Google Play Store, Google App Store, Apple App Store, Apple iTunes, …

Hast du etwas per Handyrechnung gekauft, dann kannst du die Kategorie auf deiner Rechnung oder dem Einzelverbindungsnachweis nachsehen.

Unsere Kunden-Hotline hilft dir hierbei gerne weiter.

Die Drittanbietersperre kannst du natürlich auch selbst einrichten. Log dich einfach auf mein.aetkSMART.de ein und wechsel in den Bereich Service/Drittanbieterdienste.

Bei einer Mitnahme der Festnetznummer zu aetkaSMART, fülle bitte folgendes Formular aus: aetkaSMART Portierung Festnetznummer. Im Anschluss sendest Du dies an die dort angegebenen Kontaktdaten (per Post oder Fax). 

Ja, eine Rufnummernmitnahme zu und von aetkaSMART ist möglich.

Ja, dies ist z.B. bei abweichenden Daten möglich. Zur Sicherheit ist eine Übereinstimmung der Daten (Name, Rufnummer und Geburtsdatum), die Du bei uns mit Vertragsabschluss hinterlegt haben, mit den Angaben bei Ihrem bisherigen Anbieter notwendig.
Auch bei fehlendem oder nicht vollständig ausgefülltem Portierungsformular oder nicht vorliegender Kündigung bei Deinem bisherigen Anbieter kann sich die Rufnummernmitnahme verzögern.

Bei sofortigem Wechsel aus einem laufenden Vertrag zu aetkaSMART dauert es ungefähr 8 Werktage (Montag bis Freitag). Bei einem Wechsel zum Vertragsende wird die Rufnummer zum Kündigungstermin vom bisherigen Anbieter zu aetkaSMART übertragen. Bitte beachte, dass Ihre Rufnummer vom bisherigen Anbieter freigegeben werden muss. 

Wir verschicken sowohl eine SMS als auch eine E-Mail mit der Terminbestätigung. Nachdem der Wechsel abgeschlossen ist, senden wir Dir eine Bestätigung per SMS und E-Mail.

Bei aetkaSMART entstehen keine Kosten für die Rufnummernmitnahme. Du erhälst stattdessen eine Gutschrift in Höhe von 25 EUR. Der bisherige Anbieter verlangt meist eine Wechselgebühr zwischen 25,00 und 30,00 EUR.

Die einmalige Wechselgebühr bei aetkaSMART beträgt 24,95 EUR. Wenn Dein aetkaSMART Vertrag nicht gekündigt wird, läuft dieser mit den bisherigen Konditionen weiter.

Wenn Deine Rufnummer aus Deinem laufenden aetkaSMART Vertrag zu einem anderen Anbieter mitgenommen werden soll, genügt ein Anruf bei unserer Kundenbetreuung unter 0177 - 177 - 1133 (Preis entsprechend Ihres Anrufs in die Netze der Telefonica Deutschland).

In diesem Fall ist eine Kündigung bei Deinem bisherigen Anbieter notwendig.Die Rufnummernmitnahme kann im Zeitraum von 4 Monaten vor Kündigungsdatum und 3 Monate danach beauftragt werden.

Bei Mitnahme Deiner Rufnummer zu aetkaSMART ist es erforderlich, dass Dein bisheriger Anbieter informiert wird (Portierungserklärung). Dies funktioniert in den meisten Fällen problemlos telefonisch an der entsprechenden Kunden-Hotline.

Falls Du bei Deinem bisherigen Anbieter einen Laufzeitvertrag besitzen, bleibt dieser durch die Rufnummernmitnahme unberührt. Daraus können weitere Kosten und Wechselgebühren bestehen.

Falls Du bei Deinem bisherigen Anbieter einen Laufzeitvertrag besitzen, bleibt dieser durch die Rufnummernmitnahme unberührt. Daraus können weitere Kosten und Wechselgebühren bestehen.

1. Schritt: Rufnummer freigeben lassenBei einer nachträglichen Rufnummernmitnahme (d.h. wenn Sie keine Angaben zu einer gewünschten Rufnummernmitnahme bei Vertragsabschluss gemacht haben), informieren Sie bitte Ihren bisherigen Mobilfunkanbieter darüber, da dieser Ihre Rufnummer freigeben muss. Die Zustimmung Ihres bisherigen Anbieters ist eine Voraussetzung für die sofortige Mitnahme Ihrer Rufnummer zu aetkaSMART.2. Schritt: Rufnummernmitnahme beantragenNachdem Sie Ihre neue aetkaSMART SIM-Karte erhalten haben und diese aktiv ist, kann die Portierung Ihrer Rufnummer ganz einfach kostenlos beantragt werden. Dazu füllen Sie folgendes Formular aetkaSMART Rufnummernmitnahme Verlinkung generischer Link f. Formular> aus.Bitte beachten Sie: Die Rufnummernmitnahme ist nur erfolgreich, wenn die eingetragenen Daten mit den Angaben bei Ihrem bisherigen Anbieter übereinstimmen.

Im Anschluss senden Sie das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Formular an die dort angegebenen Kontaktdaten (per Mail, Post oder Fax).

3. Schritt: Terminbestätigung für die Rufnummernmitnahme

Sobald der bisherige Anbieter den Termin zur Rufnummernmitnahme bestätigt hat, informieren wir Sie per SMS und E-Mail.

4. Schritt: Bestätigung bei erfolgreicher Rufnummernmitnahme

Wir übertragen Ihre bisherige Rufnummer zum Wechseltermin und ersetzen damit die vorläufige Rufnummer, die Sie bei Vertragsabschluss erhalten haben. Bei erfolgreichem Wechsel ihrer bisherigen Rufnummer zu aetkaSMART, informieren wir sie per SMS und E-Mail.

1. Schritt: Rufnummer freigeben lassenWenn Sie vor Vertragsende zu aetkaSMART wechseln möchten, informieren Sie zuerst bitte Ihren bisherigen Mobilfunkanbieter darüber, da dieser Ihre Rufnummer freigeben muss. Die Zustimmung Ihres bisherigen Anbieters ist eine Voraussetzung für die sofortige Mitnahme Ihrer Rufnummer zu aetkaSMART.2. Schritt: Rufnummernmitnahme beantragenWährend des Vertragsabschlusses bei Ihrem Händler vor Ort, kann die Rufnummermitnahme ganz einfach kostenlos beantragt werden.Hierzu werden folgende Daten von Ihnen benötigt: Bisheriger Mobilfunkanbieter, Rufnummer, Vorname, Nachname, Geburtsdatum.

Bitte beachten Sie: Die Rufnummernmitnahme ist nur erfolgreich, wenn diese Daten mit den Angaben bei Ihrem bisherigen Anbieter übereinstimmen.

3. Schritt: Terminbestätigung für die RufnummernmitnahmeSobald der bisherige Anbieter den Termin zur Rufnummernmitnahme bestätigt hat, informieren wir Sie per SMS und E-Mail.4. Schritt: Bestätigung bei erfolgreicher RufnummernmitnahmeWir übertragen Ihre bisherige Rufnummer zum Wechseltermin und ersetzen damit die vorläufige Rufnummer, die Sie bei Vertragsabschluss erhalten haben. Bei erfolgreichem Wechsel ihrer bisherigen Rufnummer zu aetkaSMART, informieren wir sie per SMS und E-Mail.

Bei unseren aetka Fachhändlern deutschlandweit beraten wir Dich individuell und persönlichen zu Deinem aetkaSMART Wunschtarif. Finde jetzt den Händler in Deiner Nähe.

Einen Überblick zu unseren aetkaSMART Tarifen findest Du auf dieser Tarifübersicht und in unserer aktuellen Preisliste.

Nein, aktuell sind unsere aetkaSMART Tarife bei Deinem Fachhandel vor Ort erhältlich. Finde jetzt den Händler in Deiner Nähe.

Natürlich kannst du Deine bisherige Rufnummer zu aetkaSMART mitnehmen.Weitere Informationen zur Rufnummernmitnahme findest Du unter dem Punkt: "Ist eine Rufnummermitnahme möglich?"

Weitere Informationen zu unseren Preislisten findest Du hier:  Preisliste für aetkaSMART Tarife

Es ist nicht möglich Vertragsdaten online einzusehen. Du erhälst einmal pro Monat eine kostenlose Papierechnung.

Ein Tarifwechsel ist nur im Zuge der Vertragsverlängerung möglich. Während der Laufzeit kann ein Tarifwechsel nur bei Datentarifen erfolgen. Wende Dich dazu an Ihren Fachhändler oder an die aetkaSMART Kundenhotline: 0177/177 1133

Eine Änderung des Abbuchungstermins ist nicht möglich und findet immer am Ende des Monats für den Vormonat statt.

Bei Vertragsbeginn ist eine Kostensperre bei 59,50€ gesetzt. Diese kann vom Kundendienst entfernt werden. Unabhängig davon ist eine manuelle Kostensperre nicht möglich.

Wende Dich an die aetkaSMART Kundenhotline: 0177/177 1133

Bei Vertragsabschluss hast Du die Möglichkeit zu wählen, ob Du Einzelverbindungsnachweise erhalten möchten oder nicht. Wenn Du die Einstellung nachträglich ändern möchten, wende Dich an die aetkaSMART Kundenhotline: 0177/177 1133

Bei Vertragsabschluss hast Du die Möglichkeit zu wählen, ob Du Papierrechnungen erhalten möchtest oder nicht. Wenn Du die Einstellung nachträglich ändern möchten, wende Dich an die aetkaSMART Kundenhotline: 0177/177 1133

Wende Dich an die aetkaSMART Kundenhotline: 0177/177 1133

Bei Vertragsabschluss hast Du die Möglichkeit zu wählen, ob Du Papierrechnungen erhalten möchten oder nicht. Wenn Du die Einstellung nachträglich ändern möchten, wende Dich an die aetkaSMART Kundenhotline: 0177/177 1133

Ja, eine Rufnummermitnahme ist möglich. Wende Dich dazu an die aetkaSMART Kundenhotline: 0177/177 1133

Als Zusatzoption kannst Du die EU Reise Flat (3 €) für buchen. Wende Dich dazu an die aetkaSMART Kundenhotline: 0177/177 1133

Wenn Du im Ausland Ihr Handy mit Deiner aetkaSMART Karte nutzen möchten, dann befindest Du Dich außerhalb des deutschen Telefonica Netzes. Damit Du trotzdem telefonieren, SMS schreiben und mobile Daten nutzen kannst, arbeiten wir mit den Netzbetreibern im jeweiligen Land zusammen. Diese öffnen das lokale Netz für aektaSMART Kunden und Ihr Händy wählt sich automatisch in ein Netz unerer Roaming Partner ein. Danach können sie alle Dienste nutzen.

Eine Liste mit den aktuellen Preisen findest Du hier. 

Falls Du die mobile Datennutzung im Ausland nicht nutzen möchtest, kannst Du diese schnell und einfach in den Einstellungen Deines Handys deaktivieren. Die nötigen Menüpunkte findest Du in den Netzwerk-Einstellungen Deines Gerätes.

Ja, die Anklopffunktion wird über diesen GSM-Code eingestellt:

Einschalten der Anklopffunktion: *43#

Deaktivieren der Anklopffunktion: #43#

Statusanzeige: *#42#

Bestätige die Eingabe des jeweiligen Codes mit der gründen Hörer-Taste.

Wir finden es sehr schade, dass Du uns verlassen möchten. Deine schriftliche Kündigung senden Sie bitte an folgende Adresse:

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
aetkaSMART Kundenbetreuung
90345 Nürnberg

oder per Fax: 0800 55 222 55

Bitte gebe in Deinem Kündigungsschreiben sowohl die Rufnummer als auch die Kundennummer Ihres aetkaSMART Vertrages an. Beide Informationen kannst Du Deiner letzten Rechnung entnehmen.

Sobald Deine Kündigung bei uns eingegangen ist und bearbeitet wurde erhälst Du eine schriftliche Kündigungsbestätigung per Post. Die Zustellung der Kündigungsbestätigung dauert bis zu 4 Werktage. Solltest Du auch nach mehreren Tagen keine Kündigungsbestätigung erhalte haben, wende Dich bitte an unserer Kundenbetreuung 0177 - 177 - 1133 (Preis entsprechend Ihres Anrufes in die Netze der Telefónica Deutschland).

Deine persönlichen Daten kannst Du über unsere Kundenbetreuung 0177 - 177 - 1133 (Preis entsprechend Ihres Anrufes in die Netze der Telefónica Deutschland) aktualisieren.

Deine Vertragsdaten (persönliche Daten, Rechnungen o.Ä.) kannst Du entweder auf Deinem aetkaSMART Vertrag, Deiner Rechnung oder in „Mein aetkaSMART“ <mein.aetkasmart.de> einsehen. Für den Login hälst Du bitte Deine Mobilfunknummer sowie Passwort bereit.

Bei Vertragabschluss ist eine Kostensperre bei 59,50€ gesetzt. Diese kann nicht entfernt werden.

Bei Vertragsabschluss kannst Du angeben, ob Du einen Einzelverbindungsnachweis mit Deiner monatlichen Rechnung erhalten möchtest. Für eine nachträgliche Anpassung wendest Du Dich gerne an unsere Kundenbetreuung 0177 - 177 - 1133 (Preis entsprechend Ihres Anrufes in die Netze der Telefónica Deutschland).

Den Abbuchungstermin des Rechnungsbetrags kannst Du einmalig kostenfrei ändern. Für jede weitere Änderung fallen Kosten in höhe von 29,99€ an. Diese Änderung kann von unserer Kundenbetreuung unter 0177 - 177 - 1133 (Preis entsprechend Ihres Anrfues in die Netze der Telefónica Deutschland) vorgenommen werden.

Deine Rechnungen werden Dir jeden Monat direkt per Post zugestellt. Dieser Service ist für aetkaSMART Kunden kostenlos.

Nein, Dein aetka Fachhändler in Deiner Nähe berät Sie gern.

Bankverbindung: UniCredit Bank - HypoVereinsbank München. IBAN: DE16 7002 0270 0005 7131 53. BIC: HYVEDEMMXXX

Dein Vertrag ist ab 3 Monate vor Ablauf der Laufzeit jederzeit um weitere 24 Monate verlängerbar. Frage Deinen aetka Fachhändler, wenn Dein Vertrag zur Verlängerung berechtigt ist.

Ein Tarifwechsel funktioniert im Rahmen der Vertragsverlängerung bei Deinem aetka Fachhändler ab dem 18. Monat der Vertragslaufzeit.

Ja, wende Dich bitte an die Kundenhotline 0177 177 1133.

Du kannst den Tarif deutschlandweit bei jedem autorisierten aetkaFachhändler buchen. Da uns Deine persönliche Beratung besonders am Herzen liegt, ist eine Online Buchung derzeit nicht möglich.

Du kannst gerne auch per Mail und Telefon an Deinen aetka-Partner wenden. Er wird Dich gerne zum Tarif und passenden Geräten beraten und sicher auch eine Möglichkeit finden, per Fax, Post etc. Ihre Buchung für aetkaMSART durchzuführen.

Schalte das Gerät aus und wieder ein.

Du kannst vom Sonderkündigungsrecht nur unter folgenden Bedigungen Gebrauch machen: kein Empfang an Deiner Wohnadresse, Stilllegung (längerer Auflandsaufenthalt), Tod.

Um eine neue SIM-Karte zu erhalten, wende Dich an Deinen aetka Fachhändler oder an die aetkaSMART Kundenhotline: 0177/177 1133

Du findest Deine PUK auf den SIM-Karten Belegen.

Wende Dich an die aetkaSMART Kundenhotline und erfrage Deine SUPER PIN. Halte Deine Handynummer und Kennwort zur Legitimation bereit.

Deine PIN kannst Du in den Geräteeinstellungen ändern.

Wende Dich an die aetkaSMART Kundenhotline und erfrage Deine SUPER PIN. Halte Deine Handynummer und Kennwort zur Legitimation bereit.

Für die eSIM wird eine Multicard bei aetkaSMART benötigt, derzeit gibt es diese nicht im aktuellen Tarifportfolio. Daher können wir die eSIM in diesem Jahr noch nicht anbieten. Wir arbeiten aber bereits daran, Ihnen diese so bald wie möglich zur Verfügung zu stellen.

Bitte schalte im ersten Schritt Dein Mobilfunkgerät einmal vollständig aus und wieder ein. Das Aktivieren des Flugmodus reicht an dieser Stelle nicht.Solltest Du weiterhin Probleme haben, wende Dich bitte an unsere Kundenbetreuung 0177 - 177 - 1133 (Preis entsprechend Ihres Anrufes in die Netze der Telefónica Deutschland).

Die Sperre Deiner SIM-Karte ist jederzeit möglich. Diese Sperre kannst Du ganz einfach über unserer Kundenbetreuung 0177 - 177 - 1133 (Preis entsprechend Ihres Anrufes in die Netze der Telefónica Deutschland) beauftragen. Alle damit verbundenen Kosten für diese Service-Leistung entnimmst Du bitte unserer aktuellen Presliste.

Eine Ersatz-SIM-Karte kannst Du ganz einfach über unsere Kundenbetreuung 0177 - 177 - 1133 (Preis entsprechend Ihres Anrufes in die Netze der Telefónica Deutschland) bestellen. Alle damit verbundenen Kosten für diese Service-Leistung entnimmst Du bitte unseren aktuellen Preisliste.

Um Deine Rufnummer für Drittanbieter sperren zu lassen, wende Dich bitte an unsere Kundenbetreuung 0177 - 177 - 1133 (Preis entsprechend Ihres Anrufes in die Netze der Telefónica Deutschland).

Die Konfigurationsdaten für Deine aetka SIM Karte findest Du in unserer Konfigurationsübersicht. Du kannst auch gerne per Mail und Telefon an Deinen aetka-Partner vor Ort wenden.

Visual Voice Mail kostet zwischen 70 - 80 pro Minute.

Bitte wende Dich an die aetkaSMART Kundenhotline oder rufe die 9911 an. Weitere Hilfe erhalten Sie unter https://www.eplus.de/Kontakt-und-Hilfe/mailbox/mailbox.asp

Bei Aktivierung des regulierten EU-Roaming-Tarifes können Sie Ihren aetkaSMART Inlandstarif in folgenden Ländern nutzen (Weltzone 1 (EU)): Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Französisch-Guayana, Gibraltar, Guadeloupe, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, La Réunion, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vatikanstadt und Zypern sowie Guernsey, Jersey, Island, Liechtenstein und Norwegen.

Im Falle des Austritts eines Landes aus der EU, wird das jeweilig Land der Weltzone 3 zugeordnet.

Ja, die Informations-SMS mit den Konditionen Ihres Roaming-Tarifs wird weiterhin bei Einreise in sämtliche Länder verschickt.

Für Gespräche und das Versenden von SMS aus Deutschland in das EU-Ausland gilt die EU Roaming Verordnung nicht.

Die EU-Roaming-Verordnung gilt nicht für die Schweiz.

Bei der „Fair Use Policy“ (FUP) handelt es sich um Regelungen der Europäischen Kommission zur Verhinderung einer missbräuchlichen oder zweckwidrigen Nutzung von regulierten Roamingdiensten („Regelung der angemessenen Nutzung“). Mit der Abschaffung der Endkundenroamingaufschläge in der Union gelten für die Nutzung von Mobilfunkdiensten im Heimatland des Kunden und beim Roaming in der Union die gleichen Tarifbedingungen. Mittels FUP wird ein Regulativ geschaffen, um eine „Ausuferung“ der Nutzung zu vermeiden. Dies gilt sowohl für vorausbezahlte Tarife („Prepaid“) wie auch für „Postpaid“-Tarife. Auf alternative, nicht regulierte Tarife, findet die FUP keine Anwendung.

Durch das Monitoring wird das Fehlen eines vorwiegenden Inlandsaufenthalts des Kunden im Land des Roaming-Anbieters oder das Fehlen einer vorwiegenden Inlandsnutzung inländischer Mobilfunkdienste belegt. Solche objektiven Indikatoren müssen über mindestens vier Monate erstellt werden. Es geht dabei lediglich um die geographische Ortung und die Tatsache, dass Anrufe getätigt werden. Die Beachtung Datenschutzrechtlicher Vorgaben hat dabei oberste Priorität.

Zum 15. Juni 2017 tritt die nächste Stufe der Roaming-Regulierung gemäß der EU-Roaming-Verordnung in Kraft, womit das Prinzip „Roam-like-at-home“ vollständig umgesetzt wird. Danach entfallen die Aufschläge auf die nationalen Tarifkonditionen, so dass Du auch im EU-regulierten Ausland Deinen Heimattarif bis zum Erreichen einer „Fair Use“-Grenze ohne Aufschläge nutzen („regulierter EU Roaming-Tarif“) kannst.

Aufschläge bei SMS und Telefonie sind möglich, wenn der Kunde Nachweise über stabile Bindungen oder den gewöhnlichen Aufenthalt verweigert oder eine missbräuchliche oder zweckwidrige Nutzung durch den Roaming-Anbieter nachgewiesen wird.Ein Aufschlag bei Datennutzung ist möglich, wenn der Kunde Nachweise über stabile Bindungen oder den gewöhnlichen Aufenthalt verweigert oder eine missbräuchliche oder zweckwidrige Nutzung durch den Roaming-Anbieter nachgewiesen wird bzw. wenn er Kunde ein bestimmtes Datenvolumen überschreitet.

Obergrenzen bei Überschreitung des Datenvolumens lassen sich nicht allgemein festsetzen.

Der Kunde kann das nach folgender Formel ausrechnen:FUP Roaming-Volumen = 2 x Inländischer Endkundengesamtpreis (= Gesamtpreis des Bündels - andere Dienste z. B. WLAN-Flat, (Securitydienste) – Endgeräte): Wholesalecap (Data)Wholesalecap Data: 9,163€/GB (15. Juni – 31.Dezember 2017); 7,14€/GB (ab 01. Januar 2018); 5,355€/GB (ab 01. Januar2019); 4,165€/GB (ab 01. Januar 2020); 3,57€/GB (ab 01. Januar 2021) und 2,975€/GB (ab 01. Januar 2022)

Bei Vertragsverlängerung ohne Tarifwechsel erhälst Du einen Treuebonus von 75 €  (mtl. 3,12 € Gutschrift) vom Paketpreis, sowie ein neues Smartphone.

Länder, die im regulierten EU-Roaming-Tarif der Weltzone 2, 3 und 4 zugeordnet sind, unterliegen nicht der EU-Roaming-Verordnung.Zone 1 (EU): Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Französisch-Guayana, Gibraltar, Guadeloupe, Griechenland,Großbritannien, Irland, Italien, La Réunion, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique,Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vatikanstadt und Zypern sowie Guernsey, Jersey, Island, Liechtenstein und Norwegen

Zone 2: Andorra, Isle of Man, Schweiz.

Zone 3: Albanien, Bosnien und Herzegowina, Färöer-Inseln, Grönland, Israel, Kanada, Kosovo, Mazedonien, Moldawien, Monaco, Montenegro, Puerto Rico, Russland, Serbien, Türkei, Ukraine, USA und Weißrussland.Zone 4 (Restliche Welt): Alle anderen Länder, in denen O2 ein Roaming-Abkommen hat. Welche Länder dies aktuell sind, erfahren Sie unter www.o2.de/goto/ausland.de.

Im Falle des Austritts eines Landes aus der EU, wird das jeweilig Land der Weltzone 3 zugeordnet.

Im regulierten EU Roaming-Tarif kannst Du Deinen aetkaSMART Inlandstarif für folgende Leistungen nutzen:
Ausgehende Gespräche aus dem EU-Ausland (Weltzone 1) nach Deutschland und innerhalb des EU-Auslands SMS-Versand aus dem EU-Ausland (Weltzone 1) nach Deutschland und innerhalb des EU-Auslands Datennutzung im EU-Ausland (Weltzone 1) Eingehende Gespräche im EU-Ausland (Weltzone 1) sind kostenlos. Die Regulierung gilt nicht für Gespräche von Deutschland ins Ausland.

Für abgehende Gespräche aus dem EU-Ausland nach Deutschland und innerhalb des EU-Auslands sowie für die Datennutzung im EU-Ausland gilt ab dem 22. Mai 2017 die Taktung Deines aetkaSMART Inlandstarifes.

Ab dem 29. Mai 2017 können Sie per SMS in den regulierten EU-Roaming-Tarif wechseln. Antworte dafür bitte auf die SMS mit dem Kennwort „JA“. Du wirst dann automatisch auf den regulierten EU-Roaming-Tarif umgestellt. Nach erfolgreicher Umstellung erhälst Du eine Bestätigungs-SMS. Alternativ kannst Du auch über die Hotline wechseln.

Im regulierten Roaming-Tarif gelten im EU-Ausland dieselben Drosselmechaniken wie in Deinem aetkaSMART Inlandstarif.Kurz vor Verbrauch Deines Inklusiv-Datenvolumens erhälst Du auch im EU-Ausland den Hinweis per SMS, dass Dein Datenvolumen fast verbraucht ist. Anschließend erhälst Du eine SMS mit einem Angebot zum Kauf von zusätzlichem Datenvolumen, das sowohl in Deutschland als auch im EU-Ausland nutzbar ist.

Jetzt Händler finden

2.000 aetka-Fachhändler in Deutschland – und bestimmt auch einer in Deiner Nähe!

aetkaSMART Logo B2B posClaim RGB