Samsung Galaxy Tab S8-Reihe: Die neuen Premium-Tablets im Vergleich

7. März 2022 | 11:11 Uhr | Robert Gatnar
aetka Samsung Galaxy Tab S8

Kürzlich hat Samsung neben neuen Smartphones auch drei neue Premium-Tablets, jene der Galaxy-S8-Reihe, vorgestellt. Mit dem Tab S8, S8+ und S8 Ultra bietet der südkoreanische Hersteller eine starke Konkurrenz zu anderen Premium-Tablets auf dem Markt. Ich stelle Dir heute die drei Geräte im Detail vor und erkläre, für wen sich welches Gerät der neuen Tablet-Generation lohnt.

Wie auch bei der neuen Smartphone-Flaggschiff-Reihe rund um das Galaxy S22, teilt Samsung seine neue Tablet-Generation in drei Geräteklassen auf: das Galaxy Tab S8, S8+ und S8 Ultra. Bei den drei Geräten handelt es sich um hochwertige Tablets, die so gut wie allen Aufgaben im Alltag gewappnet sind. Und neu eingeführt wurde nun mit einer Ultra-Version das kostspieligste Tablet der Reihe. Das kommt mit einer Premium-Ausstattung, die selbst höchsten Anforderungen gerecht wird.

Die S-Klasse ist die hochwertigste Tablet-Reihe von Samsung. Daneben hat Samsung für Einsteiger auch noch die Tab-A-Reihe im Sortiment. Diese bieten kleinere Displays und eine einfachere technische Ausstattung im Vergleich zur S-Reihe – sind aber auch für kleineres Geld zu haben.

Samsung Galaxy Tab S8 mit Stift

 

Die neuen Geräte in der Übersicht

Das Galaxy Tab S8 ist das preiswerteste der Reihe und es hat mit 11-Zoll-Bildschirmdiagonale auch das kleinste Display. Danach folgt die Plus-Variante mit 12,4 Zoll und vorneweg steht das Tab S8 Ultra mit einem riesigen 14,6 Zoll großen Bildschirm. Eine hohe Bildwiederholrate von 120 Hertz bieten alle Geräte der Reihe. AMOLED-Technik kommt hingegen nur beim S8+ und S8 Ultra zum Einsatz. Das S8 hat noch ein preisgünstigeres TFT-Display verbaut. Bei allen drei Tablets wird ein S Pen mitgeliefert, mit dem sich zeichnen, skizzieren und vieles mehr machen lässt.

Samsung Galaxy Tab S8 mit S Pen

 

Die drei Geräte gibt es in verschiedenen Ausführungen. Zur Wahl stehen Dir bei allen Geräten 128 oder 256 Gigabyte interner Speicherplatz – das Ultra-Modell gibt’s zusätzlich auch mit 512 Gigabyte Speicher. Außerdem kannst Du zwischen 5G- und LTE-Mobilfunk- sowie WLAN-Versionen wählen. Der integrierte Prozessor ist bei allen Geräten derselbe. Ferner sind alle Geräte mit einem Quad-Lautsprecher mit Dolby Atmos ausgestattet.

Alle Tablets der S8-Reihe kommen in einem minimalistischen Design mit einem Gehäuse aus “Armor Aluminium”. Das soll besonders robust sein und vor Kratzern und Stürzen schützen. Der Rahmen ist kantig und erinnert stark an das iPad Pro von Apple. Die Ecken sind abgerundet und auf der Rückseite befindet sich je ein schwarzer Streifen, der als magnetische Halterung und Ladepunkt für den S Pen dient. Das normale und das Plus-Modell sind in den Farben Graphit, ein Dunkles Grau, sowie Silber und Pink Gold erhältlich. Das Tab S8 Ultra gibt’s nur in Graphit.

Um guten Klang kümmern wir uns im Samsung Galaxy Buds 2 -Beitrag.

Galaxy Tab S8 im Detail

Das kleinste der drei neuen Samsung-Tablets bietet ein 11 Zoll großes TFT-Display mit einer Auflösung von 2.560 × 1.600 Pixeln. Das Aluminium-Gehäuse misst circa 16,5 × 25,5 Zentimeter. Mit rund 6 Millimetern ist es dabei ziemlich dünn. Im Hintergrund arbeitet der schnelle Octa-Core Prozessor Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 – und es stehen 8 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung. Zudem kannst Du Dich zwischen 128 und 256 Gigabyte internem Speicherplatz entscheiden. Sollte das nicht ausreichen, kannst Du per microSD-Karte den Speicher auf bis zu ein Terabyte erweitern.

Der Akku des Galaxy Tab S8 ist 8.000 Milliamperestunden groß und soll laut Samsung für bis zu 15 Stunden Internetnutzung oder Videowiedergabe ausreichen. Mittels 45 Watt-Schnellladefunktion lässt sich das Gerät rasch wieder aufladen. Darüber hinaus kommt hier eine Dual-Frontkamera – bestehend aus einer Ultra-Weitwinkel- und einer Weitwinkel-Linse – zum Einsatz. Und auch 4K-Videoaufnahmen sind damit möglich. Auf der Rückseite befinden sich zwei KameramoDule mit jeweils 13 und 6 Megapixeln. Und wie sieht es mit der Konnektivität des Tab S8 aus? Es verbindet sich mit dem Netz und anderen Geräten über Wi-Fi 6E und Bluetooth 5.2. Außerdem ist eine USB-C-3.2-Schnittstelle verbaut.

Samsung X706B Galaxy Tab S8 5G 128 GB (Silver)
Preis: € 899,00 Zum Angebot Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung X706B Galaxy Tab S8 5G 128 GB (Pink Gold)
Preis: € 899,00 Zum Angebot Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung X706B Galaxy Tab S8 5G 128 GB (Graphite)
Preis: € 899,00 Zum Angebot Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 5. Oktober 2022 um 8:27 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Zu allen drei neuen Tablets bekommst Du zudem einen S Pen dazu. Der haftet an der Rückseite des Geräts und lädt dort kabellos auf. Malen und Schreiben soll dabei dank geringer Reaktionszeit besonders leicht von der Hand gehen. Den S Pen kannst Du zudem zur Fernsteuerung des Tablets nutzen. Das ist zum Beispiel sinnvoll, wenn Du eine Präsentation hältst und mithilfe des Stifts per Knopfdruck die Folien wechseln kannst.

Die Stärken des S8 liegen ganz klar bei seiner Flexibilität. Denn das Tablet ist vielseitig einsetzbar und für alle alltäglichen Aufgaben geeignet. Auch anspruchsvollere Aufgaben, wie Bildbearbeitung oder Gaming sind für das Gerät kein Problem. Dank der Möglichkeit, per microSD-Karte den Speicher erweitern zu können, hat das Tablet auch einen entscheidenden Vorteil gegenüber Apples iPads. Abstriche gibt’s beim Display des Tablets. Denn im Gegensatz zu den beiden anderen Geräten der Reihe kommt hier kein AMOLED-Bildschirm, sondern nur eine TFT-Anzeige zum Einsatz.

Schau dir doch, passend zu den neuen Tablets, auch den Erfahrungsbericht zur Galaxy Watch 4 an!

Samsung Galaxy Tab S8 mit Stift vor Fenster

 

S8+ mit größerem Display und besserer Ausstattung

Das Plus-Modell der neuen Tablet-Reihe ist mit einem 12,4 Zoll großen Display ausgestattet, das im Gegensatz zum normalen S8 mit AMOLED-Technik läuft. Auch die Auflösung ist hier mit 2.800 × 1.752 Pixeln ein Stück weit höher als beim S8. Der Akku der Plus-Version fällt mit 10.090 Milliamperestunden ebenfalls größer aus. Blickt man jedoch auf die Nutzungsdauer, so liegt diese unter der des S8 – was insbesondere dem größeren Display zu verschulden ist. Samsung gibt hier eine Internetnutzung von bis zu 8 Stunden sowie eine Videowiedergabe von rund 13 Stunden an.

Samsung stattet die Plus-Variante mit 256 Gigabyte internem Speicherplatz aus, der sich auch per microSD-Karte auf bis zu 1 Terabyte erweitern lässt. Das Tablet kannst Du ebenfalls über die 45 Watt Schnellladefunktion laden und es steckt der gleiche Prozessor im Gerät, wie beim Tab S8. Auch alle weiteren Spezifikationen sind identisch zum S8.

Preis nicht verfügbar Zum Angebot Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung X806B Galaxy Tab S8+ 5G 256 GB (Graphite)
Preis: € 1.149,00 Zum Angebot Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung X806B Galaxy Tab S8+ 5G 256 GB (Pink Gold)
Preis: € 1.149,00 Zum Angebot Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 5. Oktober 2022 um 8:27 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Im Vergleich zum S8 bietet das Plus-Modell demnach eine Verbesserung in Sachen Display und Speicherplatz. Dafür muss man jedoch eine kürzere Akkulaufzeit in Kauf nehmen. Deshalb eignet es sich vor allem für diejenigen, die auch längere Zeit am Stück mit einem größeren Bildschirm arbeiten wollen und dabei ein besseres Display benötigen – etwa, weil sie einen kreativen Beruf ausüben, bei dem eine optimierte Farbdarstellung wichtig ist. Ferner sollten Interessenten berücksichtigen, dass hier die Akkulaufzeit geringer ist. Auch, wenn man mit 8 Stunden Videowiedergabe gut Durch den Tag kommt, könnte man damit hier und da an seine Grenzen stoßen. Wer das Tablet ohnehin am Kabel verwendet oder nur kürzer am Stück nutzt, kommt damit jedoch problemlos aus. Und dank Schnellladefunktion hat das Gerät auch schnell wieder Energie.

Tab S8 Ultra: Die Einzelheiten des Top-Modells

Das hochwertigste und auch kostspieligste Tablet der Reihe ist das Galaxy Tab S8 Ultra. Hier ist ein schier riesiges AMOLED-Display mit einer Größe von 14,6 Zoll integriert, das mit 2.960 x 1.848 Pixeln auflöst. Um hier mitzuhalten, verbaut Samsung auch einen größeren Akku mit 11.200 Milliamperestunden. Und auch, wenn hier derselbe Prozessor zu Einsatz kommt, kann das Ultra-Modell bei manchen AnwenDungen die Nase vorn haben. Denn im Gegensatz zu den 8 Gigabyte Arbeitsspeicher seiner beiden Geschwister, bekommst Du hier wahlweise 12 oder 16 Gigabyte RAM. Der höhere Arbeitsspeicher lohnt sich vor allem dann, wenn Du mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigst und viel Last auf der Speicherverwaltung liegt. Auch den internen Speicherplatz des Ultra-Modells stockt Samsung dementsprechend auf. So kannst Du zwischen 256 und 512 Gigabyte wählen – per Speicherkarte lässt sich dieser wie bei den Modellgeschwistern erweitern.

Preis nicht verfügbar Zum Angebot Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung X906B Galaxy Tab S8 Ultra 5G 256 GB (Graphite)
Preis: € 1.399,00 Zum Angebot Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 5. Oktober 2022 um 8:27 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Im Gegensatz zu seinen beiden Geschwistern ist beim S8 Ultra eine Dual-Frontkamera – bestehend aus einer Weitwinkel- und einer Ultra-Weitwinkel-Kamera – verbaut. Alle anderen Funktionen und Spezifikationen sind die gleichen wie beim Tab S8 und S8+.

Infos zu den Vorgängermodellen findest du in unserem Galaxy Tab S7 -Beitrag.

Samsung Galaxy Tab S8 Kamera mit S Pen

 

Galaxy S8-Reihe: Welches Gerät lohnt sich für wen?

Die neuen Tablets der S8-Reihe sind alle drei Top-Geräte in verschiedenen Preisklassen – die Spanne reicht von etwa 750 Euro bis 1500 Euro, je nach Ausstattung. Das heißt: bereits der Preis wird für viele Nutzer bei der EntscheiDung eine bedeutende Rolle spielen. Grundsätzlich unterscheiden sich die Geräte aber vor allem in ihrer Größe – sowohl, was das Gehäuse angeht als auch das Display. Benötigst Du viel Bildschirmfläche, weil Du beispielsweise eine lange Zeit am Stück arbeiten möchtest? Dann empfehle ich Dir das S8+ oder das S8 Ultra. Da die beiden Tablets außerdem mit einem AMOLED-Panel ausgestattet sind, bieten sie Dir auch eine bessere und kontrastreichere Farbdarstellung – was insbesondere bei Bild- und Videobearbeitung von Vorteil ist.

Wer das Tablet für Homeschooling oder Homeoffice nutzen möchte, sollte aufgrund des größeren Displays eher zum Plus-Modell greifen. Für Nutzer, die beruflich viel grafisch arbeiten, kann sich allerdings auch ein S8 Ultra lohnen. Denn in VerbinDung mit dem S Pen bietet es eine riesige Fläche für Kreativität. Allen, die ihr Tablet eher für alltägliche AnwenDungen nutzen möchten, empfehle ich das Tab S8. Denn das reicht für die meisten Aufgaben vollkommen aus und bietet eine gute Ausstattung zu einem verhältnismäßig

Konkurrenz zur Galaxy Tab S8-Reihe

Mit Blick auf Ausstattung und Kosten lässt sich die Galaxy Tab S8-Reihe am ehesten mit dem iPad Pro von Apple vergleichen. Das gibt es allerdings nur mit einem 11 oder 12,9 Zoll Display. Außerdem lässt sich hierbei der Speicher im Nachhinein nicht erweitern. Wenn Du also viel Wert auf ein großes Display legst, müsstest Du bei der Alternative aus dem Hause Apple Abstriche machen. Möchtest Du etwas weniger Geld ausgeben, könnte das Lenovo Tab P11 Pro oder das Xiaomi Pad 5 auch eine Alternative für Dich sein. Und wenn Dir ein Einsteiger-Tablet zum Streamen und Surfen reicht, kannst Du auch einmal einen Blick auf Samsungs Galaxy-Tab-A-Reihe werfen.

Robert Gatnar

eb24 - einfach mehr service, Dortmund

Kommentare anzeigen

Kommentare schreiben

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht und erscheint unter dem von Ihnen angegebenen Namen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Informationen zur Datenverarbeitung und Ihren Rechten zur nachfolgenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Stichwortsuche

Robert Gatnar

eb24 - einfach mehr service, Dortmund

Jetzt Experten finden Auch in Ihrer Nähe gibt es die individuelle und kompetente Beratung vom aetka-Fachhändler rund um Mobilfunk, Festnetz, Internet und Smart Home. (Be)Suchen Sie uns!
Copyright © 2022 aetka AG - Alle Rechte vorbehalten