Huawei Mate 10 Pro und Mate 10 Lite: Das sind die Unterschiede

2. Januar 2018 | 11:11 Uhr | Christian Brand
Huawei Mate 10 Pro Lite

Huawei hat zum Ende des Jahres 2017 zwei bemerkenswerte Geräte auf den Markt gebracht — das Mate 10 Pro und das Mate 10 Lite. Sie punkten mit einer hochwertigen Verarbeitung, guter Display-Qualität und sogar mit künstlicher Intelligenz (Mate 10 Pro). Beide Modelle möchte ich heute ausführlicher vorstellen und dabei erklären, für wen sich die Geräte am besten eignen.

Huawei gehört seit Jahren zu den größten Smartphone-Herstellern und hat es auf dem weltweiten Handymarkt inzwischen zur Nummer 3 geschafft; in einer Liste, die von Apple und Samsung angeführt wird. Da darf man also Qualität erwarten. Huawei ist die erste Anlaufstelle für alle, die sagen, dass ein Samsung– oder Apple-Handy nichts für sie ist – ganz unabhängig davon, ob aus preislichen Gründen oder privater Überzeugung. Im Folgenden schildere ich Ihnen zunächst etwas über die beiden Modelle.

 

Was leistet das Huawei Mate 10 Pro?

Das Huawei Mate 10 Pro ist das brandneue Flaggschiff des chinesischen Unternehmens. Das Gerät möchte es also mit erstklassiger Konkurrenz wie dem iPhone 8 Plus und Samsung Galaxy Note 8 aufnehmen – und ist mit rund 800 Euro im Einführungspreis auch etwas günstiger.

Huawei Mate 10 Telekom Bad Schönborn

Das Huawei Mate 10 Pro gibt es bei uns im Shop

Das Mate 10 Pro hat zwar ein großes Display (5,9 Zoll), ist selbst aber nicht so riesig. Das liegt an schmalen Display-Rändern, die dem eigentlichen Display mehr Fläche überlassen. Nutzer mit kleineren Händen sollten sich das Gerät wirklich vor Ort im Fachhandel anschauen und es dort auch ausprobieren — das gilt auch für‘s Mate 10 Lite. Durch die abgerundeten Ecken liegt sowohl das Mate 10 Pro als auch das Mate 10 Lite gut in der Hand. Zu verdanken ist die gute Handlichkeit sicherlich auch dem Formfaktor: Mit einem Seitenverhältnis von 18:9 sind die Geräte eher länglich.

Im Inneren des Mate 10 Pro findet sich richtig viel Power: Das Smartphone hat nicht nur den neuesten Huawei-Prozessor (Kirin 970) verbaut, sondern arbeitet auch mit künstlicher Intelligenz. Die kommt unter anderem beim Fotografieren zum Einsatz und sorgt für bessere Motiv-Erkennung – und damit für optimalere Aufnahmen. Tatsächlich kommen Hobbyfotografen hier auf ihre Kosten: Die Bilder sind scharf und wirken natürlich, aber nicht übersättigt. In der Dual-SIM-Version kann das Gerät mit zwei SIM-Karten/Rufnummern  im LTE-Standard betrieben werden.

Besonders beliebt sind die Modelle in den Farben Titanium Grey (grau) und Midnight Blue (dunkelblau):

Huawei Mate 10 Pro Titanium GreyHuawei Mate 10 Pro Titanium Grey TelekomHuawei Mate 10 Pro Midnight BlueHuawei Mate 10 Pro Midnight Blue Telekom
  • - Deutsche Ware: Neu & Kein EU Import!
  • - Betriebssystem: Android 8.0
  • - Ausstattung: 128GB, 6GB RAM, 4.000 mAh Akku, Dual SIM
  • - 20 Megapixel + 12 Megapixel Hauptkamera mit LED-Blitz, 8 Megapixel Frontkamera
  • - Farbe Grau
  • - Deutsche Ware: Neu & Kein EU Import!
  • - Huawei Mate 10Pro Telekom ohne Simlock
  • - Betriebssystem: Android 8.0
  • - Ausstattung: 128GB, 6GB RAM, 4.000 mAh Akku, Dual SIM
  • - 20 Megapixel + 12 Megapixel Hauptkamera mit LED-Blitz, 8 Megapixel Frontkamera
  • - Farbe Grau
  • - Deutsche Ware: Neu & Kein EU Import!
  • - Betriebssystem: Android 8.0
  • - Ausstattung: 128GB, 6GB RAM, 4.000 mAh Akku, Dual SIM
  • - 20 Megapixel + 12 Megapixel Hauptkamera mit LED-Blitz, 8 Megapixel Frontkamera
  • - Farbe Blau
  • - Deutsche Ware: Neu & Kein EU Import!
  • - Huawei Mate 10Pro Telekom ohne Simlock
  • - Betriebssystem: Android 8.0
  • - Ausstattung: 128GB, 6GB RAM, 4.000 mAh Akku, Dual SIM
  • - 20 Megapixel + 12 Megapixel Hauptkamera mit LED-Blitz, 8 Megapixel Frontkamera
  • - Farbe Blau
€ 707,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 486,38
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 819,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 487,38
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum Angebot*

Zum Angebot*

Zum Angebot*

Zum Angebot*

Huawei Mate 10 Pro Titanium Grey
Eigenschaften
  • - Deutsche Ware: Neu & Kein EU Import!
  • - Betriebssystem: Android 8.0
  • - Ausstattung: 128GB, 6GB RAM, 4.000 mAh Akku, Dual SIM
  • - 20 Megapixel + 12 Megapixel Hauptkamera mit LED-Blitz, 8 Megapixel Frontkamera
  • - Farbe Grau
Preis € 707,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum AngebotZum Angebot*

Huawei Mate 10 Pro Titanium Grey Telekom
Eigenschaften
  • - Deutsche Ware: Neu & Kein EU Import!
  • - Huawei Mate 10Pro Telekom ohne Simlock
  • - Betriebssystem: Android 8.0
  • - Ausstattung: 128GB, 6GB RAM, 4.000 mAh Akku, Dual SIM
  • - 20 Megapixel + 12 Megapixel Hauptkamera mit LED-Blitz, 8 Megapixel Frontkamera
  • - Farbe Grau
Preis € 486,38
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum AngebotZum Angebot*

Huawei Mate 10 Pro Midnight Blue
Eigenschaften
  • - Deutsche Ware: Neu & Kein EU Import!
  • - Betriebssystem: Android 8.0
  • - Ausstattung: 128GB, 6GB RAM, 4.000 mAh Akku, Dual SIM
  • - 20 Megapixel + 12 Megapixel Hauptkamera mit LED-Blitz, 8 Megapixel Frontkamera
  • - Farbe Blau
Preis € 819,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum AngebotZum Angebot*

Huawei Mate 10 Pro Midnight Blue Telekom
Eigenschaften
  • - Deutsche Ware: Neu & Kein EU Import!
  • - Huawei Mate 10Pro Telekom ohne Simlock
  • - Betriebssystem: Android 8.0
  • - Ausstattung: 128GB, 6GB RAM, 4.000 mAh Akku, Dual SIM
  • - 20 Megapixel + 12 Megapixel Hauptkamera mit LED-Blitz, 8 Megapixel Frontkamera
  • - Farbe Blau
Preis € 487,38
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum AngebotZum Angebot*

Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2018 um 18:33 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Was kann das Huawei Mate 10 Lite?

Das Huawei Mate 10 Lite ist der kleine Bruder des Pro-Modells. Das Gerät kostet mit 349 Euro etwa die Hälfte und bietet ebenfalls Platz für eine zweite SIM-Karte. Es ist genau so groß wie das Pro und ebenso robust verarbeitet. In einigen Punkten ist das Lite sogar besser bestückt. Es hat zum Beispiel zwei Kameras auf der Vorderseite. So gelingen Selfies in guter Qualität. Dazu kommt eine Auswahl von Spezial-Effekten wie dem Bokeh-Effekt, der Fotos im Stil einer digitalen Spiegelreflexkamera möglich macht. Noch einen drauf setzt Huawei mit dem noch neueren P20 Pro, welches sogar drei Kameras auf der Rückseite bietet und 40 Megapixel Fotos möglich macht.

Das Display des Mate 10 Lite ist zwar weniger brillant als das des Pro, aber immer noch sehr gut. Auch wenn der Name “Lite” eine deutlich abgespeckte Version des Geräts suggeriert, handelt es sich bei diesem Handy um gehobene Mittelklasse.

Außerdem anzumerken: Im Gegensatz zum Pro besitzt das Lite noch einen Audio-Ausgang an der Unterseite. Wer sich mit dem Umstieg auf Bluetooth-Kopfhörer noch schwer tut, wird das Lite mehr zu schätzen wissen. Eine Öffnung mehr bedeutet aber auch weniger Wasserresistenz. Das Mate 10 Lite gibt es in drei Farben: Schwarz (Graphite Black), Blau (Aurora Blue) und Gold (Prestige Gold).

Huawei Mate 10 lite Graphite BlackHuawei Mate 10 lite Aurora BlueHuawei Mate 10 lite Prestige Gold
  • - Deutsche Ware: Neu, Kein EU Import & Kein Simlock!
  • - Betriebssystem: Android 7.0
  • - Ausstattung: 64GB intern, 4GB RAM, 3.340 mAh Akku, Dual SIM
  • - 20 Megapixel + 2 Megapixel Hauptkamera mit LED-Blitz, 13 Megapixel + 2 Megapixel Frontkamera
  • - Farbe: Schwarz (Graphite Black)
  • - Deutsche Ware: Neu, Kein EU Import & Kein Simlock!
  • - Betriebssystem: Android 7.0
  • - Ausstattung: 64GB intern, 4GB RAM, 3.340 mAh Akku, Dual SIM
  • - 20 Megapixel + 2 Megapixel Hauptkamera mit LED-Blitz, 13 Megapixel + 2 Megapixel Frontkamera
  • - Farbe: Blau (Aurora Blue)
  • - Deutsche Ware: Neu, Kein EU Import & Kein Simlock!
  • - Betriebssystem: Android 7.0
  • - Ausstattung: 64GB intern, 4GB RAM, 3.340 mAh Akku, Dual SIM
  • - 20 Megapixel + 2 Megapixel Hauptkamera mit LED-Blitz, 13 Megapixel + 2 Megapixel Frontkamera
  • - Farbe: Gold (Prestige Gold)
€ 285,89
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 285,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 282,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum Angebot*

Zum Angebot*

Zum Angebot*

Huawei Mate 10 lite Graphite Black
Eigenschaften
  • - Deutsche Ware: Neu, Kein EU Import & Kein Simlock!
  • - Betriebssystem: Android 7.0
  • - Ausstattung: 64GB intern, 4GB RAM, 3.340 mAh Akku, Dual SIM
  • - 20 Megapixel + 2 Megapixel Hauptkamera mit LED-Blitz, 13 Megapixel + 2 Megapixel Frontkamera
  • - Farbe: Schwarz (Graphite Black)
Preis € 285,89
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum AngebotZum Angebot*

Huawei Mate 10 lite Aurora Blue
Eigenschaften
  • - Deutsche Ware: Neu, Kein EU Import & Kein Simlock!
  • - Betriebssystem: Android 7.0
  • - Ausstattung: 64GB intern, 4GB RAM, 3.340 mAh Akku, Dual SIM
  • - 20 Megapixel + 2 Megapixel Hauptkamera mit LED-Blitz, 13 Megapixel + 2 Megapixel Frontkamera
  • - Farbe: Blau (Aurora Blue)
Preis € 285,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum AngebotZum Angebot*

Huawei Mate 10 lite Prestige Gold
Eigenschaften
  • - Deutsche Ware: Neu, Kein EU Import & Kein Simlock!
  • - Betriebssystem: Android 7.0
  • - Ausstattung: 64GB intern, 4GB RAM, 3.340 mAh Akku, Dual SIM
  • - 20 Megapixel + 2 Megapixel Hauptkamera mit LED-Blitz, 13 Megapixel + 2 Megapixel Frontkamera
  • - Farbe: Gold (Prestige Gold)
Preis € 282,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum AngebotZum Angebot*

Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2018 um 18:33 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Welches Handy eignet sich für wen?

Das Mate 10 Pro liegt, was den Prozessor und den Akku angeht, zweifelsfrei vor dem Mate 10 Lite. Das günstige Lite hat aber auch genügend Power, um durch den Tag zu kommen: Bei normaler Nutzung kann der Akku für etwa zwei Tage reichen.

Preisbewussten Kunden, die ein gutes Smartphone möchten, kann ich das Mate 10 Lite ans Herz legen. Für den deutlich geringeren Preis bekommt man beim kleinen Mate-Bruder viel geboten. Für normale Nutzung (Internet, soziale Medien, Musik, Filme, Spiele, Fotografieren) ist das Lite also vollkommen ausreichend. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hier unschlagbar.

Alle, die gerne SD-Karten nutzen, wären beim Lite-Modell ebenfalls besser beraten, denn das Mate Pro hat keinen Steckplatz für Speicherkarten. Allerdings hat das Pro-Modell auch satte 128 Gigabyte internen Speicherplatz, beim erweiterbaren Modell Mate 10 Lite sind es „nur“ 64 Gigabyte.

Das Mate 10 Pro ist schneller und leistungsfähiger, aber: Die Unterschiede beim Prozessor und Akku würden eher Power-Nutzern auffallen. Höchstens bei anspruchsvollen Handy-Spielen könnte es manchmal einen Ruckler geben.

Weiterer Unterschied: Das Pro-Modell ist wasserdicht, der kleine Bruder ist es nicht. Wer sich also viel draußen aufhält, würde mit dem Pro das Risiko eines etwaigen Wasserschadens minimieren.

Wer sein Handy (vor allem beruflich) viel und intensiv nutzt und den Preis nicht scheut, kann getrost zum Mate 10 Pro greifen. Es ist immer noch günstiger als das neue iPhone sowie das Samsungs Galaxy S9, bietet aber vergleichbare Qualitätstandards und Ausstattung. Besonders interessant für Business-Anwender:

– Dual-SIM-Funktion mit LTE auf beiden Karten

– der praktische Desktop-Modus, bei dem durch die Verbindung des Smartphones mit einem TV oder Monitor über ein entsprechendes USB-Typ-C-Kabel schnell und unkompliziert eine Desktop-Umgebung statt des Handy-Screens entsteht und unter Nutzung einer Tastatur den Desktop-PC ersetzen kann

–  der integrierte Microsoft-Translator, der Webseiten oder abfotografierte Texte aus einer Vielzahl von Sprachen übersetzen kann (u.a. auch „Klingonisch“ 😉

Das Mate 10 Pro gehört nicht umsonst zur Oberklasse. Der Akku des Pro ist riesig und hält auch intensiver Nutzung länger stand. Auch Nutzer, die gerne aufwändigere Handy-Spiele mögen, profitieren vom stärkeren Prozessor.

 

Lohnt sich ein Vergleich?

Fazit zu Huawei Mate 10 Pro und Lite: Beide Geräte liegen gut in der Hand, sind edel verarbeitet und bringen viel Leistung mit. Das Lite hat einen etwas schwächeren Prozessor und Akku, aber das würde sich nur dann bemerkbar machen, wenn Sie das Handy buchstäblich nie aus der Hand legen und viel Zeit mit anspruchsvollen Spielen und Apps zubringen. Parallel zum Mate 10 lohnt sich definitiv auch ein Blick auf die Huawei P20 Reihe, welche mit dem P20, P20 Pro und P20 Lite gleich drei sehr gute Geräte zur Auswahl bietet.

Natürlich ist der Preis stets ein wichtiger Faktor. Der Unterschied zwischen 350 und 800 Euro ist recht beträchtlich.

Wer sich nicht sicher ist, ob’s ein Huawei werden soll, kann alternativ einen Blick auf zum Beispiel Samsungs Galaxy A-Klasse oder das Sony XA2 werfen. In beiden Fällen wird die leistungsfähige Technik im Inneren gut geschützt: Die Geräte sind staub- und wasserdicht.

Die Smartphones Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) richten sich ebenfalls an anspruchsvolle, aber preisbewusste Nutzer. Die Geräte bewegen sich im Preisbereich von knapp 300 Euro, sind aber hochwertig verarbeitet und gut ausgestattet.

Erstklassig und dennoch erschwinglich ist auch das G6 von LG. Zusätzlich zum hochauflösenden Display und der Dualkamera auf der Rückseite bietet das G6 ein gestochen scharfes Display, auf dem Fotos, Filme und Spiele immer gut aussehen. Mittlerweile hat LG auch das G7 veröffentlicht, welches auch auf künstliche Intelligenz setzt.

Eher unbekannt ist der zu TP-Link gehörende Hersteller Neffos mit seinen preisgünstigen Modellen C7 und N1, die sich besonders für die Steuerung von Smart Home eignen.

Insgesamt lässt sich sagen, dass man heute sicher keine 1.000 Euro für ein gutes Smartphone ausgeben muss. Wenn man diesen Betrag aber zur Verfügung hat und das Handy auch mal für anspruchsvolle Aufgaben nutzt, spricht nichts gegen die Oberklasse.

Samsung GALAXY A5 (2017) SchwarzSony Xperia XA2 SchwarzNeffos N1 Schwarz
  • - 16 Megapixel Hauptkamera + 16 Megapixel Frontkamera
  • - Android 6.0
  • - Ausstattung: 32GB interner Speicher, 3GB RAM, 3.000 mAh Akku
  • - Hervorragender Schutz vor Wasser und Staub nach IP68
  • - Farbe: Schwarz
  • - 23 Megapixel Hauptkamera + 8 Megapixel Frontkamera
  • - Android 8.0
  • - Ausstattung: 32GB interner Speicher, 3GB RAM, 3.300 mAh Akku
  • - 4K Videoaufnahme mit Slow-Motion-Videos
  • - Farbe: Schwarz
  • - 12 + 12 Megapixel Dual-Kamera mit Bokeh-Effekt
  • - Android 7.1.1
  • - Ausstattung: 64GB interner Speicher, 4GB RAM, 3.260 mAh Akku, Dual SIM
  • - Schnellladefunktion: bis 50% Akku in 30min
  • - Farbe: Schwarz
€ 256,38
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 353,98
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 243,58
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum Angebot*

Zum Angebot*

Zum Angebot*

Samsung GALAXY A5 (2017) Schwarz
Eigenschaften
  • - 16 Megapixel Hauptkamera + 16 Megapixel Frontkamera
  • - Android 6.0
  • - Ausstattung: 32GB interner Speicher, 3GB RAM, 3.000 mAh Akku
  • - Hervorragender Schutz vor Wasser und Staub nach IP68
  • - Farbe: Schwarz
Preis € 256,38
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum AngebotZum Angebot*

Sony Xperia XA2 Schwarz
Eigenschaften
  • - 23 Megapixel Hauptkamera + 8 Megapixel Frontkamera
  • - Android 8.0
  • - Ausstattung: 32GB interner Speicher, 3GB RAM, 3.300 mAh Akku
  • - 4K Videoaufnahme mit Slow-Motion-Videos
  • - Farbe: Schwarz
Preis € 353,98
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum AngebotZum Angebot*

Neffos N1 Schwarz
Eigenschaften
  • - 12 + 12 Megapixel Dual-Kamera mit Bokeh-Effekt
  • - Android 7.1.1
  • - Ausstattung: 64GB interner Speicher, 4GB RAM, 3.260 mAh Akku, Dual SIM
  • - Schnellladefunktion: bis 50% Akku in 30min
  • - Farbe: Schwarz
Preis € 243,58
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum AngebotZum Angebot*

Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2018 um 18:33 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Wo kann ich die Huawei Mate 10 Modelle ausprobieren?

Wenn Sie sich immer noch nicht entschieden haben, schauen Sie doch einfach einmal bei uns vorbei, um einen persönlichen Eindruck von den beiden Huawei-Handys zu bekommen. Wir beraten Sie gerne zu den Geräten, und zu sämtlichen Alternativen. Oftmals stellt sich erst beim kurzen Antesten heraus, welches Gerät für Sie persönlich als Nutzer am besten ist. Da kann ein Gang zum Fachhändler die nötige Entscheidungshilfe liefern. Für die Kurzentschlossenen unter Ihnen bieten wir das Huawei Mate 10 Pro und Lite auch in unserem Onlineshop an.

Sobald Sie wissen, welches Handy es sein soll, können wir Ihnen auch nach dem Kauf unter die Arme greifen. Auf Wunsch zeigen wir Ihnen, wie Sie das Gerät bedienen und das meiste herausholen. Vielleicht hat sich ja seit Ihrem letzten Gerät viel getan — denn nicht nur das Android-Betriebssystem entwickelt sich stetig weiter. Gerne richten wir für Sie auch Funktionen wie E-Mail und WhatsApp ein, und wenn Sie noch wertvolle Fotos und Kontakte auf Ihrem alten Telefon lagern, können wir diese für Sie aufs neue Handy übertragen. Dann können Sie direkt loslegen.

Huawei Mate 10 ausprobieren Telekom Bad Schönborn

Bei mir im Shop können Sie das neue Huawei Mate 10 gern ausprobieren

In unserem Telekom-Shop in Bad Schönborn haben wir nicht nur eine große Auswahl an aktuellen Geräten, sondern auch erstklassigen Service, bei dem Sie im Vordergrund stehen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Alternativ finden Sie auch bei meinen Fachhandelskollegen von aetka den Ansprechpartner in Ihrer direkten Umgebung. Diesen finden Sie nach einer kurzen Suche im aetka Filialfinder. Selbstverständlich erhalten Sie die Geräte auch in Verbindung mit einem passenden Tarif, der zu Ihnen und Ihrem Nutzerverhalten optimal passt. Interessante Tarife bieten etwa die neuen aetkaSMART Tarife für private oder gewerbliche Käufer.

Unseren Shop in Bad Schönborn finden Sie hier:

Christian Brand

Telekom Shop, Bad Schönborn

Kommentare anzeigen

3 Kommentare
amar

that was very well explained the main differences between mate 10 pro and mate 10 lite. simply amazing phones.

Ilkan

ich lese hauptsächlich mit meinem Handy
deswegen habe ich immer ein Handy das Mindestens 5,3Zoll hat.
habe natürlich aber auch gerne eine gute Kamera am Bord.
Das Aussehen ist mir aber auch sehr wichtig.

Da ja alle Handys fasst die gleiche Leistung haben bin ich da nicht so auf die Technischen Details fixiert.

Habe das Mate8 und davor alle Notes gehabt
ausser das Zweite.
Weil wie ich damals fande aussah wie alle anderen Samsungs in der Zeit

Am längsten hatte ich das Note4 benutzt.
Einfach ein tolles Gerät gewesen und schön.
Auf den Preis hab ich auch nie geachtet da ich immer ein RatenKauf oder von meinem Anbieter ein Neues meiner Wahl alles 2Jahre.
Ich hatte jetzt immer das Mate10Pro im Auge aber dieser Bericht hat mir gezeigt das ich doch mit der Lite Version besser beraten bin.
Ich denke mal die Form und Abmessung sind die gleichen.
Plus
das Lite hat noch einen Jack
Und ein grosses Plus ist man kann die Speicherkarte wechseln.

Also
ich werde mir das Lite demnächst mal genau anschauen und denke es wird auch mein nächstes Smartphone werden
dank diesem sehr guten Verglich auf dieser Seite.

Vielen Dank
und liebe Grüsse aus Hamburg und Bremen

Robert Ahner

Hallo Ilkan,
schön, dass dir der Vergleich auf unserem aetka Blog weitergeholfen hat. Das Mate 10 Lite kannst du dir dann natürlich auch gern vor Ort einmal anschauen, zum Beispiel bei einem unserer aetka Fachhändler. Den nächstgelegenen findest du in der aetka Filialsuche.

Beste Grüße,
Robert

Kommentare schreiben

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht und erscheint unter dem von Ihnen angegebenen Namen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Informationen zur Datenverarbeitung und Ihren Rechten zur nachfolgenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Stichwortsuche

Christian Brand

Telekom Shop, Bad Schönborn

Jetzt Experten finden Auch in Ihrer Nähe gibt es die individuelle und kompetente Beratung vom aetka-Fachhändler rund um Mobilfunk, Festnetz, Internet und Smart Home. (Be)Suchen Sie uns!
Copyright © 2018 aetka Communication Center AG - Alle Rechte vorbehalten