Vodafone TV – Alle Infos zum digitalen Fernsehen

29. Juni 2018 | 8:08 Uhr | Maik Trottner
Vodafone-TV aetka Blog

Bald ist analoges Fernsehen Geschichte. Demnächst wird Vodafone das analoge Kabelfernsehen abschalten. Wie sieht es bei Ihnen aus? Schauen Sie noch analog und sind Sie gewappnet für die neue digitale TV-Ära? In diesem Beitrag erkläre ich, woran Sie erkennen, was Ihr Fernseher kann und was das IPTV-Produkt Vodafone TV zu bieten hat.

Analoges Fernsehen – Was ist das?

Wenn Sie Ihr TV-Programm noch analog empfangen, wird das bald vorbei sein, denn die bundesweite Umstellung auf digitales Fernsehen ist in vollem Gange. Sie bekommen dadurch nicht nur bessere Bildqualität, sondern auch mehr Sender und Informationen.

Beim Fernsehen, wie Sie es aus Ihrer Vergangenheit von Ihrem Röhrenfernseher gewohnt sind, werden die Bilddaten im PAL-Verfahren analog übertragen. Einen zusätzlichen Receiver braucht es dazu in aller Regel nicht. Analoges Fernsehen ist schon relativ alt, entsprechend ist die Qualität begrenzt. Außerdem ist die analoge Übertragung anfällig für Störungen.

Dagegen wirkt digitales Fernsehen schärfer und die Übertragung stabiler. Darüber hinaus bietet die digitale Methode Zusatzfunktionen wie einen Sender-Führer mit Informationen zu den einzelnen Sendungen. Nicht zu vergessen: Die viel größere Sender-Auswahl und Extras wie das Pay-TV-Angebot von Sky mit all seinen Zusatzdiensten.

 

Ist mein Fernseher analog oder digital?

Nutze ich nun analoges oder digitales Fernsehen? Das können Sie auf unterschiedliche Weisen herausfinden:

⁃       Wenn Sie einen älteren Fernseher haben, der ohne Receiver die gewünschten Sender empfängt, könnte es sich um analoges Kabelfernsehen handeln.

⁃       Unter den Fernsehsendern gibt es bestimmte, die nur auf dem digitalen Weg empfangen werden können, dazu gehören zum Beispiel ZDFneo oder tagesschau24. Wenn Sie diese empfangen können, ist Ihr Fernsehen digital.

⁃       Wie viele Sender empfängt Ihr Fernseher? Wenn es über 32 Kanäle sind, schauen Sie digitales Fernsehen. Dasselbe gilt für Kabelradio, bei dem die Grenze bei 35 Sendern liegt.

⁃       Haben Sie einen elektronischen Programmführer? Dieser ist viel umfangreicher und “bunter” als der herkömmliche Videotext, der beim analogen Fernsehen eingesetzt wird.

 

Abschaltung von Analog TV: Was passiert momentan?

In Deutschland werden analoge Kanäle nach und nach abgeschaltet. Das geht natürlich nicht von heute auf morgen, sondern passiert Schritt für Schritt. Im März nächsten Jahres dürfte digitales Fernseh-Zeitalter ganz Deutschland erreicht haben.

Digital-Fernsehen ist ohnehin auf dem Vormarsch. Ungefähr einer von zwanzig Kunden in unserer Region hat noch analoges Fernsehen. Sie fragen sich vielleicht: Wann ist mein alter Fernseher dran? Möglicherweise haben Sie schon ein Schreiben von Vodafone erhalten, in dem das Unternehmen über die Umstellung informiert. Wenn nicht, können Sie sich natürlich auch an das Unternehmen direkt wenden und dort die Lage erfragen.

 

Vodafone TV: Angebote im Überblick

Das Grundangebot, Vodafone TV, gibt es bereits seit längerer Zeit. Das können Sie mit einem Kabelanschluss nutzen. Ob das klappt, hängt natürlich von der Verfügbarkeit ab. Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie das leicht auf der Vodafone-Webseite überprüfen. Über die Schaltfläche “Verfügbarkeit” gelangen Sie zum Formular, wo Sie Ihre Postleitzahl und Straße eingeben können.

Sollte Vodafone-Kabel bei Ihnen nicht verfügbar sein, ist das kein Weltuntergang, denn Sie können auf eine Alternative zurückgreifen: IPTV, also Fernsehen über die DSL-Leitung. Damit können Sie einfach über Ihren Internet-Anschluss auf die Fernsehsender zugreifen. Um über das Internet fernsehen zu können, benötigen Sie einen speziellen Receiver. Bei Vodafone heißt dieser TV Center 2000 und wird bei der Bestellung des Pakets mitgeliefert. Der Receiver wird an den Router angeschlossen, per Kabel oder wahlweise über einen WLAN-Repeater.

Wenn Sie im Besitz eines Vodafone-Kabelanschlusses sind, können Sie Vodafone TV direkt buchen. Der Kabelanschluss heißt Vodafone TV-Connect und kostet monatlich 9,99 Euro. Meiner Erfahrung nach müssen 40% der Kunden diesen separat bestellen. Die anderen 60% haben den Grundanschluss bereits in ihren Mietnebenkosten integriert.

Als Hardware liefert Vodafone dafür den Digital-HD-Recorder mit einem 320 GB großen Festplatten-Speicher — also Platz für bis zu 200 Stunden Aufnahme. Das Gerät ist nämlich nicht nur ein HD-Receiver, sondern auch digitaler Videorekorder, mit dem Sie zeitversetzt fernsehen können.

Sind Sie im Besitz eines neueren Fernsehers mit einem integrierten DVB-T Tuner, können Sie unter Umständen auf den Receiver verzichten und sich damit etwas Kabelsalat ersparen. Vodafone bietet nämlich auch das sogenannte CI+ Modul an, also eine Karte, die man in den CI+ Schacht eines Fernsehers stecken kann. Kompatibel ist das Modul aber nur mit Geräten bestimmter Hersteller, zum Beispiel Sony, Loewe, Metz, Grundig oder Panasonic. Ob Ihr Gerät dafür in Frage kommt, können Sie auch einfach bei uns erfragen.

Vodafone GigaTV

Vodafones TV-Plattform GigaTV gibt es seit Anfang vergangenen Jahres. Wer eine Kabeldose von Vodafone hat, kann GigaTV direkt bestellen.

Wenn Sie GigaTV nutzen möchten, erhalten Sie auch einen dazugehörigen Receiver mit Fernbedienung. Die Vodafone Giga TV Box, so heißt der Receiver, hat eine Festplatte mit 1 TB Speicherplatz für Aufnahmen. So können Sie Ihre Lieblingssendung auch später ansehen, wenn Sie einmal keine Zeit haben.

Mit GigaTV haben Sie nicht nur klassisches Fernsehen, sondern können auch das Video-Angebot aus der Videothek nutzen. Dort gibt es Tausende von Filmen. GigaTV ist weit mehr als Vodafone TV, denn hier gibt es persönliche Empfehlungen und eine intelligente Suche. Sie können zum Beispiel leicht alle verfügbaren Filme mit Ihrem Lieblingsschauspieler finden.

Zusatzpaket: GigaTV Premium

In der Premium-Option sind 22 zusätzliche Sender enthalten. So wird Ihnen mit Sicherheit nie langweilig. Außerdem müssen Sie nicht mit lästigen Werbeunterbrechungen mitten in der Sendung rechnen. Die entfallen bei GigaTV Premium nämlich.

GigaTV App

Die GigaTV App ist bei den obigen Paketen dabei, lässt sich aber auch getrennt bestellen. Damit können Sie Fernsehen auf Ihren Mobilgeräten empfangen — also auf dem Smartphone oder Tablet. Das Gute an der App ist, dass sie deutschlandweit verfügbar ist. Wenn Sie also keinen Kabelanschluss haben, oder wenn Vodafone bei Ihnen nicht verfügbar ist, können Sie einfach die App auf Ihrem Tablet oder Smartphone nutzen. Einen DSL-Anschluss von Vodafone benötigen Sie dabei ebenfalls nicht.

Sie können bis zu drei Geräte registrieren und sie mit der GigaTV App nutzen. Auf zwei Geräten können Sie gleichzeitig verschiedene Sender schauen. Dabei können Sie zwischen 62 Sendern in SD und 39 Sendern in HD wählen.

Ich finde die App vor allem in Kombination mit dem GigaTV-Paket ganz praktisch. Beginnt man einen Film auf seinem Tablet zu schauen, kann man den gegebenenfalls zuhause auf dem großen Bildschirm nahtlos fortsetzen.

Kombi-Pakete

Egal, ob ein Umzug ansteht, oder ob Sie einfach einen neuen Vertrag brauchen: Manchmal muss nicht nur Fernsehen her, sondern auch Internet und Telefon. Wenn Sie fernsehen, surfen und telefonieren wollen, hat Vodafone viele Optionen zur Auswahl. Sie können Mobilfunk, Internet, Telefon und Fernsehen unterschiedlich kombinieren und damit zwischen 5 und 15 Euro monatlich sparen. Dabei können Sie die DSL-Geschwindigkeit auswählen, zum Beispiel 16 oder 50 Mbit/s, und sie mit einer Festnetz-Flatrate und beispielsweise GigaTV Premium kombinieren. Den WLAN-Router gibt es gratis dazu.

Die Wahl der möglichen Tarif-Kombinationen ist groß. Es gibt auch einige optionale Extras: Zum Beispiel können Sie polnische, russische oder türkische Sender dazu bestellen. Wenn Sie gerne Blockbuster schauen oder ein Fußball-Fans sind, können Sie zu Ihrem Fernsehpaket auch die Sky-Sender hinzufügen, zum Beispiel Sky Cinema oder Sky Fußball-Bundesliga.

Wenn Sie sich im Tarifdschungel verloren fühlen, helfen wir Ihnen gerne bei der Wahl. Als TV-Spezialist sind wir immer auf dem neuesten Stand und können für Sie den Vertrag zusammenstellen, der Ihren Wünschen entspricht.

 

Wie schlägt sich Vodafone TV gegen die Konkurrenz?

Muss es unbedingt Vodafone TV sein? Natürlich gibt es da weitere Anbieter, allen voran die Telekom. Meiner Erfahrung nach ist Entertain von Telekom nicht ganz so stark verbreitet. Entertain ist eine gute Alternative, wenn Sie nur ein Fernsehgerät haben. Bei mehreren Geräten würde ich Ihnen eher Vodafone empfehlen, denn bei Telekom Entertain ist für jedes Gerät eine separate Grundgebühr fällig. Außerdem brauchen Sie für Entertain viel DSL-Bandbreite. Vodafone TV übers Kabelnetz ist da deutlich besser.

Es gibt auch weitere Kabelnetzbetreiber, z.B. Primacom (jetzt PYUR), Unitymedia und regionale Antennengemeinschaften. Letztere nutzen aber oft alte Technologien. PYUR bietet zwar auch Internet, Telefon und Fernsehen aus einer Hand, ist in Deutschland nicht in allen Regionen verbreitet. Unitymedia wird demnächst wahrscheinlich von Vodafone übernommen, womit es sich bald um den gleichen Anbieter handeln könnte.

 

KabelPower Gera — Ihr Ansprechpartner für digitales Fernsehen

Sie sind sich nicht sicher, ob Ihr Fernsehen analog oder digital ist? Wir klären das für Sie. Dafür müssen wir nicht einmal vor Ort sein. Allein durch die richtigen Fragen finden wir heraus, was Sie zuhause stehen haben.

Vodafone TV im KabelPower Gera Shop

In unserem Shop beraten wir Sie umfassend zum TV Angebot von Vodafone

Wenn Sie analoges Fernsehen empfangen und auf digital umrüsten wollen, helfen wir Ihnen dabei. Wir sind bereits seit 14 Jahren im Geschäft und damit der Ansprechpartner für alle Themen rund ums Fernsehen. Umrüsten auf digital geht recht schnell: wir installieren den Anschluss, richten den Receiver ein und sortieren die Sender. Wie lange die Einrichtung dauert, kommt auf den Fernseher an. Geräte von Sony, Samsung oder LG sind relativ zügig eingerichtet. Bei Fernsehern von Telefunken dauert es schon einmal länger.

Ist mein Fernseher denn überhaupt fit für einen digitalen Anschluss? Vermutlich schon. Selbst alte Röhrengeräte können fit gemacht werden — solange sie einen SCART-Anschluss haben. Schauen Sie also auf der Rückseite Ihres Fernsehers nach.

Bei allen Fragen, die Sie zu diesem Thema haben könnten, helfen wir Ihnen direkt. In unserem Shop in Gera können Sie nicht nur Fernsehen bestellen, sondern auch einen neuen Handy-Vertrag abschließen. Schauen Sie vorbei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Wenn Sie nicht aus Gera oder Umgebung kommen, finden Sie Ihren aetka Fachhändler jederzeit in der aetka Filialsuche.

Maik Trottner

Kabelpower, Gera

Kommentare anzeigen

Kommentare schreiben

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht und erscheint unter dem von Ihnen angegebenen Namen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Informationen zur Datenverarbeitung und Ihren Rechten zur nachfolgenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Stichwortsuche

Maik Trottner

Kabelpower, Gera

Jetzt Experten finden Auch in Ihrer Nähe gibt es die individuelle und kompetente Beratung vom aetka-Fachhändler rund um Mobilfunk, Festnetz, Internet und Smart Home. (Be)Suchen Sie uns!
Copyright © 2018 aetka Communication Center AG - Alle Rechte vorbehalten