Xiaomi Mi 10T Serie: Drei Modelle, viele Möglichkeiten

22. Dezember 2020 | 5:05 Uhr | Alfred Heinze & Silvio Scharf
Xiaomi Mi 10T aetka Blog

Xiaomi hat 2019 einen beeindruckenden Start hingelegt: Mit dem Mi 9T hat der chinesische Hersteller vor rund einem Jahr ein das erste Smartphone für den deutschen Markt vorgestellt. Auch vorher gab es schon Xiaomi-Handys in Deutschland zu kaufen, aber 2019 ist Xiaomi offiziell und mit richtig Power auf dem Markt angekommen. Nun sind mit der Mi 10T Reihe die Nachfolger erschienen. In diesem Beitrag möchte ich Ihnen die neuen Smartphones vorstellen.

Große Auswahl, viele Preisklassen

Ähnlich wie Samsung vor ein paar Jahren überflutet auch Xiaomi den Markt geradezu mit einer Vielzahl von Geräten. Während man mit der Untermarke Redmi das Einsteiger-Segment und die untere Mittelklasse abdeckt hat man mit dem Mi-Label die obere Mittelklasse und darüber liegende Preisbereiche im Fokus. In der Mi 10 Reihe finden sich zwei Flaggschiff-Smartphones zu relativ hohen Preisen und ein Lite-Modell. Mit der Mi 10T Reihe bringt man den Preis wieder etwas nach unten, spart aber nicht an der Leistung.

Mi 10T Reihe im Überblick

Während sich das Mi 10T und das Mi 10T Pro nur bei der Hauptkamera unterscheiden, handelt es sich beim Mi 10T Lite um ein komplett anderes Smartphone. Gemeinsam haben alle drei Modelle, dass Xiaomi jeweils auf IPS-Displays statt auf AMOLED-Technologie setzt, wie es andere High-End-Hersteller in diesem Segment tun.

Xiaomi Mi 10T Reihe

Während das Mi 10T und 10T Pro sich nur in der Kamera unterscheiden, handelt es sich beim Lite-Modell um ein anderes Smartphone

Die Software

Wie alle Xiaomi-Smartphones setzt auch die Mi 10T Reihe auf Xiaomis eigene Benutzeroberfläche MIUI. Ähnlich wie Samsungs Oberfläche One-UI unterscheidet sich auch die Oberfläche von Xiaomi optisch von “normalen” Android, wie Sie es beispielsweise auf Google-Pixel- oder Nokia-Smartphones vorfinden. So hat Xiaomi die Benutzeroberfläche um viele schöne Animationen und Funktionen erweitert. Auch gibt es deutlich mehr Möglichkeiten das Smartphone optisch und funktionell an Ihren Geschmack anzupassen.

Der große Vorteil bei Xiaomi ist eine gute Update-Versorgung. Da MIUI unabhängig von Android mit Updates versorgt wird, erhalten Sie viele neue Features früher als auf anderen Smartphones. So hat Xiaomi die erweiterten Datenschutz-Funktionen von Android 11 bereits im Sommer auf all ihre Smartphones verteilt – lange bevor die Geräte mit Android 11 ausgestattet werden. Auch wenn es nach ein paar Jahren keine Android-Updates mehr für das Gerät gibt, aktualisiert Xiaomi die eigene Oberfläche länger und stattet sie so mit neuen Features aus.

Wenn Sie von einem Samsung-Smartphone kommen, erfordert die Xiaomi-Oberfläche keine große Umgewöhnung. Einzig der Umzug Ihrer Daten gestaltet sich etwas schwieriger. Gerne erledigen unsere Experten dies für Sie.

Die Top-Klasse: Mi 10T und Mi 10T Pro

Schnelles Display

Mit einer Bildwiederholrate von 144 Hertz gehört das Mi 10T (Pro) zu den in dieser Hinsicht schnellsten Smartphones auf dem Markt. Eine schnelle Bildwiederholrate bedeutet, dass alle Inhalte flüssiger dargestellt und Touch-Eingaben schneller erfasst werden. Im Vergleich zu einem traditionellen 60 Hertz Display, wie es bis vor wenigen Jahren noch üblich war, ist dies eine willkommene Verbesserung, welche Sie jeden Tag bei der Bedienung des Smartphones feststellen werden.

Xiaomi Mi 10T Impression 2

Mit einer Bildwiederholrate von 144 Hz zählt das Mi 10T zu den schnellsten Handys aktuell

Die Auflösung ist mit 1080 x 2400 Pixeln und einer Pixeldichte von 395 ppi ausreichend scharf, wie man es von einem Smartphone in diesem Preisbereich erwartet. Mit bloßem Auge lassen sich keine einzelnen Pixel erkennen. Bei dem verbauten Display-Panel handelt es sich um ein IPS-LC-Display, welches etwas kostengünstiger in der Herstellung ist. Persönlich würde ich ein solches Display sogar einem AMOLED-Display, wie es beim Mi 10 ohne T oder bei den Samsung-Galaxy-Smartphones verbaut ist, vorziehen, da es angenehmer für die Augen ist und die Farben nicht so übertrieben dargestellt werden.

Mit einer Größe von komfortablen 6,67 Zoll bewegt sich das Mi 10T (Pro) übrigens im aktuellen Durchschnitt. Das Display nimmt hierbei beinahe die komplette Front ein und wird nur von einem kleinen Loch für die Frontkamera am oberen Bildschirmrand unterbrochen. Dieses “Punchhole” genannte Design ist absoluter Trend im Jahr 2020 und bei fast allen Smartphones zu finden.

Flaggschiff-Leistung beim Mi 10T (Pro)

Bei der Performance ist Xiaomi beim Mi 10T (Pro) keine Kompromisse eingegangen. Beide Smartphones kommen mit dem Snapdragon 865 Prozessor inklusive 5G-Unterstützung in allen deutschen Netzen. Hier sind also genügend Leistungsreserven vorhanden, um auch für anspruchsvolle Aufgaben in den kommenden Jahren gerüstet zu sein. Flaggschiffe mit Perspektive also.

Weitere Ausstattung

Auch bei der Funkkommunikation geben sich die Smartphones keine Blöße: Neben 5G ist auch der neueste WLAN-Standard WiFi 6 und eine Bluetooth 5.1 Schnittstelle verbaut. Der Arbeitsspeicher ist mit 6 oder 8 Gigabyte ausreichend groß bemessen und im 128 oder 256 Gigabyte großen internen Speicher steht genügend Platz für Ihre Daten zur Verfügung. Eine Speichererweiterung per MicroSD-Karte ist jedoch leider nicht möglich. Sie müssen sich also vor dem Kauf entscheiden, wie viel Speicherplatz Sie benötigen. In den meisten Fällen sollte auch die Basisausstattung genug Speicherplatz bieten. Dual-SIM, also das Verwenden von zwei Nummern parallel, wird aber unterstützt.

Xiaomi Mi 10T Impression

Der interne Speicher reicht von 128 bis 256 GB, ist jedoch leider nicht erweiterbar

Überzeugen konnten mich auch die verbauten Stereo-Lautsprecher der Smartphones, sowie der seitlich montierte Fingerabdrucksensor. Dieser reagiert deutlich schneller als ein unter dem Display verbauter Sensor. Im Gegensatz zu einem Finger-Scanner auf der Rückseite kann das Smartphone so aber auch auf dem Tisch liegend entsperrt werden.

Die Kamera macht den Unterschied

Bei den Kameras finden Sie den einzigen Unterschied zwischen Mi 10T und Mi 10T Pro. So bietet das normale Modell eine 64-Megapixel-Hauptkamera ohne optische Bildstabilisierung, wohingegen das Pro-Modell mit einem 108-Megapixel-Sensor mit optischer Bildstabilisierung daherkommt. Die höhere Megapixel-Zahl fällt nur bei sehr speziellen Bedingungen ins Gewicht. Die optische Bildstabilisierung hingegen bietet beim Fotografieren einige Vorteile. Insbesondere nachts, wenn eine längere Belichtungszeit notwendig wird, gelingen Fotos mit der optischen Stabilisierung besser.

Mi 10T Kamera

Das Mi 10T kommt mit 64 MP Hauptkamera, das Pro-Modell sogar mit 108 Megapixel

Wenn Sie also gerne und viel mit Ihrem Smartphone fotografieren, lohnt sich der recht kleine Aufpreis zur Pro-Version. Wenn Sie weniger Wert auf die Kamera legen, können Sie jedoch auch bedenkenlos zum normalen Modell greifen. Bei den anderen beiden Kameras handelt es sich um ein 13 Megapixel Ultraweitwinkel-Objektiv und einen 5 Megapixel Makro-Sensor. Diese sind bei beiden Smartphones identisch.

Schnell geladen – aber nur mit Kabel

Der Akku des Mi 10T (Pro) misst stattliche 5.000 mAh. Zusammen mit der sehr guten Software-Optimierung der Smartphones kommen Sie mit dem Smartphone problemlos durch den Tag und sogar noch weiter. Im Vergleich zu Samsungs-Top-Smartphones bietet Xiaomi hier eine deutlich bessere Laufzeit. Geladen wird das Smartphone mittels dem mitgelieferten 33 Watt Ladestecker und einem USB-C Kabel. Kabelloses Aufladen unterstützen die Smartphones leider nicht.

Das Budget-Modell: Xiaomi Mi 10T Lite

Ähnliches Display

Mit einer Bildwiederholrate von 120 Hertz ist das Display der Lite-Version zwar nicht genau so schnell wie bei den teureren Modellen, aber immer noch deutlich schneller als die “gewöhnlichen” 60 Hertz. Auch hier werden alle Inhalte flüssiger dargestellt und Touch-Eingaben schneller erfasst.

Die Auflösung ist mit 1080 x 2400 Pixeln und einer Pixeldichte von 395 ppi identisch zu den teureren Mi 10T Modellen. Auch die Größe ist mit 6,67 Zoll identisch.
Auch beim Mi 10T Lite setzt Xiaomi auf ein IPS-LCD Display, mit denselben bereits beschriebenen Vorteilen.

Xiaomi Mi 10T Lite Frontkamera

Der Bildschirm vom 10T Lite läuft mit 120 Hz ebenfalls flüssig, die Frontkamera ist mittig angebracht

Einziger Unterschied ist die Position der Frontkamera. Diese befindet sich in der Mitte des oberen Bildschirmrandes und nicht in der linken Ecke. Doch auch hierbei handelt es sich nur um ein kleines Loch und nicht um eine breite Notch.

Neuer Prozessor

Angetrieben wird das Mi 10T Lite von einem Snapdragon 750G. Hierbei handelt es sich um einen Mittelklasse-Prozessor mit 5G-Unterstützung und satten 6 Gigabyte RAM als Arbeitsspeicher. Auch wenn die Leistung im Benchmark-Vergleich deutlich geringer ausfällt als bei den teureren Modellen der Mi 10T Reihe, merkt man im Alltag deutlich weniger Unterschiede. Es gibt nur wenige Programme, welche die komplette Leistung von aktuellen Smartphones benötigen. Selbst anspruchsvolle Spiele laufen auf dem Mi 10T Lite ohne Probleme in mittleren Grafik-Einstellungen.

Weitere Ausstattung des Mi 10T Lite

Wie bei den teureren Modellen unterstützt auch das Mi 10T Lite den neuen Mobilfunkstandard 5G in allen deutschen Netzen. Beim WLAN müssen Sie jedoch auf WiFi 6 verzichten. Wenn Sie nicht gerade eine Gigabit-Leitung zu Hause haben, werden Sie hierbei jedoch keinen Unterschied bemerken, da auch das verbaute WiFi 5 (ac) eine schnelle Datenverbindung erlaubt.

Xiaomi Mi 10T Lite Impression Model

Die Lite-Ausführung lässt sich sogar um eine Speicherkarte erweitern

Der interne Speicher beträgt je nach Version 64 oder 128 Gigabyte. Im Gegensatz zu den teureren Modellen kann dieser sogar per MicroSD-Karte erweitert werden, weswegen Sie auch bedenkenlos zur kleineren Speicherausstattung greifen können. Auch ein klassischer 3,5mm Klinkenanschluss für Kopfhörer ist im Gegensatz zu den teureren Modellen vorhanden. In dieser Preisklasse ungewöhnlich ist auch der verbaute Stereo-Lautsprecher. Dieser ist zwar nicht auf beiden Seiten gleich laut, bietet jedoch trotzdem ein besseres Audio-Erlebnis als ein einzelner Mono-Lautsprecher.

Der Fingerabdrucksensor befindet sich ebenfalls an der Seite des Smartphones und ist in den Power-Button integriert. Dadurch können Sie das Smartphone bereits beim Einschalten automatisch entsperren.

Andere Kameras

Die Kameras des Mi 10T Lite sind mittig angebracht, wodurch das Smartphone besser auf dem Tisch liegt und beim Tippen nicht so stark wackelt. Die Hauptkamera bietet eine Auflösung von 64 Megapixeln und eine Blende von f/1.9. Qualitativ bewegen sich die Fotos auf einem guten Niveau, können aber nicht mit der identisch aufgelösten Kamera des teureren Mi 10T mithalten. Zusätzlich ist eine Ultraweitwinkel-Kamera mit einer Auflösung von 8 Megapixeln und einer Blende von f/2.2 sowie eine Makro-Kamera mit zwei Megapixel Auflösung verbaut. Ein zusätzlicher Tiefensensor soll für bessere Bokeh-Effekte beim Fotografieren sorgen.

Xiaomi Mi 10T Lite Kamera

Das Mi 10T Lite bietet eine 64 Megapixel-Knipse und ist mittig positioniert

Etwas kleinerer Akku beim Mi 10T Lite

Mit einer Größe von 4.820 mAh fällt der Akku des Lite-Modells ein wenig kleiner aus. Durch den weniger leistungshungrigen Prozessor kommen Sie mit dem Smartphone jedoch trotzdem auf eine sehr gute Laufzeit. Auch bei diesem Modell bietet Xiaomi im Vergleich zu ähnlich teuren Galaxy-A Smartphones von Samsung eine deutlich besser Akkuleistung. Geladen wird – wie auch bei den teureren Modellen – mit einem mitgelieferten 33-Watt-Netzteil.

Xiaomi Mi 10T Lite USB-C & Klinkenanschluss

Der Akku ist etwas kleiner als bei den anderen Mi 10T Modellen, lädt aber auch fix mit dem mitgelieferten 33 Watt-Netzteil

Zu welchem Xiaomi Mi 10T Modell sollten Sie greifen?

Welches Modell das richtige für Sie ist, hängt von Ihren Bedürfnissen ab. Wenn Sie ihr Smartphone nur für Aufgaben wie das Surfen im Web, Social Media, Nachrichten und Co. benötigen, können Sie ohne Bedenken zum Mi 10T Lite greifen. Planen Sie das Smartphone auch für anspruchsvollere Aufgaben, wie das Bearbeiten von großen Dokumenten, Film- und Fotobearbeitung oder auch Mal ein Spiel einzusetzen, werden Sie von der stärkeren Leistung des normalen Mi 10T profitieren. Der Aufpreis zur Pro-Version lohnt sich nur für Kamera-Fans, die gerne und viel mit Ihrem Smartphone fotografieren.

media Store Dresden Shop aussen

Unser Shop in der Großenhainer Straße in Dresden von außen

Haben Sie weitere Fragen zu den Geräten? Gerne beraten meine Kollegen und ich Sie persönlich in unserem media Store Dresden und helfen Ihnen bei der Suche nach dem perfekten Smartphone. Das Mi 10T Pro und Mi 10T Lite haben wir sogar als Vorführ-Gerät vor Ort in Dresden, sodass Sie sich selbst einen Eindruck von dem Gerät machen können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Alfred Heinze & Silvio Scharf

Alfred Heinze & Silvio Scharf

media Store, Dresden

Kommentare anzeigen

Kommentare schreiben

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht und erscheint unter dem von Ihnen angegebenen Namen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Informationen zur Datenverarbeitung und Ihren Rechten zur nachfolgenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Stichwortsuche
Alfred Heinze & Silvio Scharf

Alfred Heinze & Silvio Scharf

media Store, Dresden

Jetzt Experten finden Auch in Ihrer Nähe gibt es die individuelle und kompetente Beratung vom aetka-Fachhändler rund um Mobilfunk, Festnetz, Internet und Smart Home. (Be)Suchen Sie uns!
Copyright © 2021 aetka AG - Alle Rechte vorbehalten