Xiaomi Mi 10 Lite 5G: Das aktuell günstigste 5G Smartphone im Test

28. August 2020 | 10:10 Uhr | Eugen Durand
Xiaomi Mi 10 Lite im aetka Blog

Mit dem Mi 10 Lite bringt Xiaomi ein Smartphone für die Mittelklasse auf den Markt und ergänzt damit die Mi 10-Reihe. Die 48 Megapixel Kamera, das Display und die anderen Spezifikationen versprechen einiges. Wie sich das Smartphone im Test schlägt und wo die Unterschiede zu den großen Brüdern Mi 10 und 10 Pro liegen, möchte ich Ihnen in diesem Beitrag zeigen.

Lieferumfang und erster Eindruck vom Mi 10 Lite

Das Xiaomi Mi 10 Lite kommt in einer schicken schwarzen Verpackung mit bunt schillerndem Schriftzug. Im Lieferumfang des Smartphones ist ein 20Watt Quick-Charging Ladeadapter, ein Ladekabel und ein transparentes Case enthalten. Xiaomi ist einer der wenigen Hersteller, die eine Hülle bei jedem Smartphone beilegen.

Xiaomi Mi 10 Lite Impression

Das Mi 10 Lite ist aktuell das günstigste 5G-fähige Smartphone

Das Mi 10 Lite kommt in den drei Farben ,,Aurora Blue“, ,,Cosmic Grey“ und ,,Dream White“.
Unser Testgerät hatte die Farbe ,,Dream White“, die je nach Lichtstrahlung in verschiedenen Farben erscheint. Schaut man sich das Handy genauer an, fällt auf, dass es trotz der Größe gut in der Hand liegt. Das liegt vor allem an den abgerundeten Kanten des Curved-Displays. In Sachen Verarbeitung hat das Smartphone den Namen ,,Lite“ nicht verdient. Das Hochglanz Aluminium Gehäuse und die Glasrückseite geben dem Smartphone einen High-End-Look und damit spielt es beim Design in der Oberklasse.

Mi 10 Lite: Die Technische Details

Das Xiaomi Mi 10 Lite kommt mit einem 6,57 Zoll AMOLED-Display und löst mit 2400×1080 Pixeln auf. Das entspricht einer Pixeldichte von 394 Pixel pro Zoll. Dadurch wirkt das Display gestochen scharf und auch die Farben sehen hervorragend auf dem Bildschirm aus. Durch die dünnen Displayränder wirkt das Smartphone, bis auf die wassertropfenförmige Notch der Kamera, fast rahmenlos. Es gibt außerdem einen In-Display-Fingerabdrucksensor, der wunderbar schnell reagiert.

Notch Mi 10 Lite

Das Mi 10 Lite verfügt über eine Notch, die Aussparung im Display für die Frontkamera

Bei der Speicherkapazität kann zwischen 64 Gigabyte und 128 Gigabyte entschieden werden. Für die Meisten ist das ausreichend, es wird allerdings kritisch, wenn die Kamera betrachtet wird. Wer gern viele 4K-Aufnahmen machen will, für den wird der Speicher schnell knapp werden. Die Speicherkapazität kann leider nicht erweitert werden.

Verarbeitung des Mi 10 Lite

Das Mi 10 Lite ist sehr gut verarbeitet und wirkt wertig – von billig keine Spur

Das Mi 10 Lite besitzt einen schnellen Octacore Prozessor und sorgt mit 6 Gigabyte RAM für ausreichend Arbeitsspeicher damit Multitasking kein Problem darstellt. Die Akkulaufzeit ist sehr gut. Durch die 4160 mAh hohe Akkukapazität sind mit dem Xiaomi Mi 10 Lite Display-On Zeiten von acht bis neun Stunden erreichbar. Auch intensiv Nutzer kommen damit über zwei Tage, ohne das Smartphone laden zu müssen. Aufgrund des mitgelieferten 20 Watt Quick-Charging Netzteils kann das Mi 10 Lite in gerade einmal einer Stunde und zwanzig Minuten von null auf einhundert Prozent aufgeladen werden. Wireless Charging wird dabei aber leider nicht unterstützt.

 Xiaomi Mi 10 Lite Technische Daten
Xiaomi Mi 10 Lite 5G
ProzessorQualcomm Snapdragon 765G
Display6,47 Zoll, 2.340x1.080 Pixel
Arbeitsspeicher6 GB
Interner Speicher128 GB
Speichererweiterungkeine
KameraQuad-Kamera: 48+8+5+2
Hauptkamera8.000x6.000 (48 Megapixel)
Selfie-Kamera16 Megapixel
Akku4.160 mAh
FarbenAurora Blue
Cosmic Grey
Dream White

Die Kamera des Mi 10 Lite

Kamera des Mi 10 Lite

Xiaomi spendiert dem Mi 10 Lite eine Quadkamera mit 48 Megapixel-Hauptobjektiv

Die 4-fach Kamera des Mi 10 Lite gehört in dieser Preisklasse zu den besten auf dem Markt. Xiaomi setzt auf eine 48 Megapixel Hauptkamera, 8 Megapixel Ultra-Weitwinkelkamera, 2 Megapixel Tiefensensor und eine 2 Megapixel Makrokamera. Diese harmonieren wunderbar miteinander und erzeugen fantastische Aufnahmen. Bei guten Lichtbedingungen sind die Aufnahmen gestochen scharf und geben die Farben natürlich wieder. Wenn etwas mehr Farbe gewünscht ist, schaltet einfach die speziell dafür entwickelte AI-Funktion hinzu und man bekommt ein farbenfroheres Ergebnis. Auch bei schlechtem Licht kann sich die Kamera durchaus sehen lassen. Bilder haben nur ein leichtes rauschen und haben im Vergleich zu anderen Modellen der Mittelklasse, das bessere Bild. Die Frontkamera performt ebenso stark wie die vierfach Hauptkamera. Sie löst mit bis zu 16 Megapixel auf und lässt großartige Selfies entstehen.

Mi 10 & Mi 10 Pro: Das haben die großen Brüder voraus

Die großen Brüder des Xiaomi Mi 10 Lite haben auch einige Gemeinsamkeiten mit diesem. Die AMOLED-Display Technik, die Akkukapazität und auch die Prozessorkern sind bei allen drei Geräten identisch. Daraus ergibt sich die berechtigte Frage, wofür man den Aufpreis zu normalen Mi Note 10 und dem 10 Pro zahlen sollte. Ein Punkt ist der höhere Arbeitsspeicher. Das Mi 10 und 10 Pro besitzen beide acht statt sechs Gigabyte Arbeitsspeicher und auch der interne Speicher kann bis zu 256 Gigabyte groß bestellt werden. Das sollte gerade für Hobbyfotografen und Filmer interessant sein, da so deutlich mehr Aufnahmen auf dem Gerät gespeichert werden können, denn wie auch beim Mi 10 Lite ist der interne Speicher nicht erweiterbar.

Xiaomi Mi 10 in Benutzung

Die Kamera des Mi 10 und Mi 10 Pro ist noch einmal besser als die der Lite-Version

Der wohl entscheidendste Grund für den Aufpreis ist die nochmal deutlich bessere Kamera der zwei teureren Modelle. Bei diesen ist eine Quadkamera mit 108 Megapixel verbaut. Mit der ist es möglich bis zu 8k Videoaufnahmen mit 30 Bildern pro Sekunde und auch Zeitlupenvideos mit 120 Bildern die Sekunde. Auch die Frontkamera ist mit 20 Megapixel nochmal ein kleines Upgrade der beiden teureren Modell zum Xiaomi Mi 10 Lite. Es gibt noch andere Kleinigkeiten, die sich zu den zu den großen Brüdern unterscheiden. Diese unterstützen zum Beispiel auch Wireless Charging und haben anstatt einer Notch, die Kamera direkt im oberen Teil des Displays eingesetzt. Das sind allerdings nur Spielereien und machen das Xiaomi Mi 10 Lite keinesfalls zu einer schlechteren Alternative.

Gerade wenn man den Funktionsumfang und die Preise der Smartphones vergleicht, ist das Mi 10 Lite der Preis/Leistungssieger. Für die meisten sind ist das Gerät vollkommen ausreichend und daher kann ich es Ihnen empfehlen.

5G: Ist das aktuell wirklich nötig

Mit dem Mi 10 Lite bringt Xiaomi 5G in die Mittelklasse. Es ist nun auch möglich, ultraschnell im 5G Netz zu surfen. Dabei sollten Sie allerdings beachten, dass zurzeit der flächendeckende Ausbau von LTE, Vorrang hat. Es fehlen immer noch viele Standorte, an denen kein 4G empfangen werden kann. Dies soll sich in den nächsten Jahren allerdings ändern.

Vodafone und die deutsche Telekom haben aber schon begonnen das 5G Netz auszubauen und bieten gesonderte Verträge mit dem neuen Netzstandard an. Zurzeit gibt es allerdings nur wenige Standorte in denen 5G empfangbar ist. Wenn Sie wissen wollen in welchen Regionen der Standard bereits verfügbar ist, schauen Sie gern in unserem 5G-Blogbeitrag vorbei.

Fazit: Für wen ist das Mi 10 Lite geeignet

Das Xiaomi Mi 10 Lite gehört in seiner Preisklasse zu den Top Preis/Leistungs-Smartphones. Für vergleichsweise wenig Geld bekommt man eine schöne Haptik, ein wunderbares Display, eine gute Akkulaufzeit und sehr gute Kameraqualität. Das ist alles schon fast auf Highend Niveau. Mit dem Smartphone erhält man ein Spitzengesamtpaket, welches in der Mittelklasse seines gleichen sucht. Ich kann es Ihnen daher nur empfehlen.

Gesamteindruck Mi 10 Lite

Für vergleichsweise wenig Geld bekommen Sie mit dem Mi 10 Lite ein Smartphone, was sich auch vor Geräten der Oberklasse keineswegs verstecken braucht

Wer allerdings viel fotografieren und filmen möchte, für den macht das Smartphone aus speichertechnischen Gründen keinen Sinn. Die 64 bzw. 128 Gigabyte sind mit 4K-Aufnahmen und den hochauflösenden Bildern relativ schnell voll. In diesem Fall sollte man sicher lieber die zwei größeren Brüder Xiaomi Mi 10 und 10 Pro anschauen.

Eugen Durand

Eugen Durand

Vodafone Premium Fachhandel, Berlin-Prenzlauer Berg

Kommentare anzeigen

Kommentare schreiben

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht und erscheint unter dem von Ihnen angegebenen Namen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Informationen zur Datenverarbeitung und Ihren Rechten zur nachfolgenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Stichwortsuche
Eugen Durand

Eugen Durand

Vodafone Premium Fachhandel, Berlin-Prenzlauer Berg

Jetzt Experten finden Auch in Ihrer Nähe gibt es die individuelle und kompetente Beratung vom aetka-Fachhändler rund um Mobilfunk, Festnetz, Internet und Smart Home. (Be)Suchen Sie uns!
Copyright © 2020 aetka Communication Center AG - Alle Rechte vorbehalten