AVM Fritzbox: Diese Router können Super Vectoring

15. November 2018 | 14:14 Uhr | Fabian Both
AVM Fritzbox Supervectoring

Eine FritzBox gilt schon fast als Synonym für den heimischen WLAN-Router. Tatsächlich ist eine FritzBox viel mehr als das. Je nachdem, was der Anwender zu Hause mit seinem Netzwerk machen will, sollte er auch einige Punkte bei der Anschaffung des Routers beachten. Das neue Highspeed-Netz der Telekom mit bis zu 250 Mbit/s im Downstream ist ein weiteres Kriterium, auf das Kunden bei der Anschaffung achten sollten. Denn nur wenige Boxen unterstützen bislang den neuen VDSL-Standard, der in den kommenden Jahren State of the Art sein wird: Super Vectoring. Heute berichte ich Ihnen, was es damit im Detail auf sich hat.

Super Vectoring der Telekom

Super Vectoring wurde von der Telekom im August 2018 eingeführt und ist eine Erweiterung des bisherigen VDSL und VDSL Vectoring. Statt 50 oder 100 Mbit/s sind mit dem Standard bis zu 250 Mbit/s im Downstream möglich. Da bei dem Standard ein größeres Frequenzband zum Einsatz kommt als beim bisherigen VDSL ist es notwendig, dass die persönlich verwendete FritzBox den entsprechenden Chipsatz verbaut hat. Ein nachträgliches Software-Update ist in diesem Fall nicht möglich. Neben der Telekom bieten auch andere Anbieter VDSL mit bis zu 250 Mbit/s im Netz der Telekom zu eigenen Konditionen an – etwa Vodafone, O2 oder 1&1.

In einem separaten aetka Blogbeitrag wurde das Thema Super Vectoring ausführlich vorgestellt.

 

Kabel, DSL, VDSL, FTTH oder LTE: Für alle Wege gibt es eine FritzBox

AVM, der Hersteller hinter der Marke FritzBox, ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Berlin. Gestartet mit ISDN-Karten für die ersten Internet-Zugänge in den 1990er Jahren, hat AVM sich mittlerweile einen Ruf als Internet-Router-Spezialist erarbeitet. So hat AVM auch für nahezu jede erdenkliche Internetzugangsart einen Router im Angebot. Oft gibt es sogar verschiedene Router mit unterschiedlichen Ausstattungen: Für Einsteiger, Fortgeschrittene und Heimvernetzungs-Spezialisten. Das gilt sowohl für den Internetanschluss per TV-Kabel genauso wie für DSL & VDSL-Boxen. Sogar für echte Glasfaseranschlüsse (FTTH) als auch für LTE hat AVM spezielle Router im Angebot.
Wer sich eine FritzBox anschaffen will, sollte sich vorher einige Fragen stellen und versuchen, zu beantworten:

– Welchen Internetanschluss habe ich? DSL? VDSL? Kabel? Glasfaser?
– Bei VDSL: Reicht mir „normales“ VDSL langfristig oder benötige ich Super Vectoring?
– Soll der Router auch als kleiner Heimserver dienen?
– Benötige ich den Router auch als Telefonanlage, wenn ja benötige ich DECT- und/oder schnurgebundene Telefone?

AVM Fritzbox Supervectoring im Mobile Shop Weyhe

Gemeinsam finden wir das “richtige” Internet für Sie sowie den passenden Router für Ihre Bedürfnisse

Hiernach entscheidet sich dann das von uns empfohlene Modell für jeden einzelnen Kunden. Ohne Super-Vectoring -Bedarf gibt es beispielsweise deutlich mehr Auswahl. Wer auf die Telefon- und Serverfunktion definitiv verzichten kann, der kann im DSL-Bereich beispielsweise Einsteigermodelle wie die FritzBox 3490, mit Super Vectoring eher die 7530, nutzen.

Speziell beim WLAN empfehlen wir, darauf zu achten, dass die Box Dual-Band-fähig ist, also sowohl das 2,4- als auch das 5-GHz-Frequenzband unterstützt. Insbesondere in Städten kann es sonst schnell zu Problemen kommen, wenn zu viele WLAN-Netze in der Nachbarschaft aktiv sind und den gleichen WLAN-Kanal nutzen.

 

Router mit Zukunft: Drei Modelle sind Super-Vectoring-fähig

Da das Internet immer schneller und die Anforderungen immer höher werden, ist eine Unterstützung von Super Vectoring aus unserer Sicht sinnvoll – selbst wenn Kunden heute noch keinen Bedarf an derartigen Bandbreiten haben. Die Telekom wird bis Ende 2019 allein 15 Millionen Haushalte mit Super Vectoring ausstatten. Wer also schon heute auf einen Router mit Super Vectoring setzt, hat zukunftsfähige Hardware für die nächsten Jahre. Weiterer Vorteil: Die Super-Vectoring -Boxen sind auch sonst sehr gut ausgestattet. AVM hat derzeit drei verschiedene Boxen mit Super Vectoring für den freien Handel im Angebot:

Fritzbox 7590 und 7530

Die Fritzbox 7590 und 7530 sind klassische Festnetzboxen und im Funktionsumfang sehr ähnlich und gleichermaßen hochwertig. Beide unterstützen WLAN AC und WLAN N, die derzeit schnellsten Übertragungsstandards, verfügen beide über Dual-WLAN sowie eine integrierte Telefonanlage, an der sich per DECT Telefonate anschließen lassen. Ein Anrufbeantworter und Mediaserver-Funktion sowie 4 LAN-Anschlüsse mit Gigabit-Geschwindigkeit gehören auch bei beiden zum Lieferumfang. Die Unterschiede liegen im Detail: Die FritzBox 7590 hat geringfügig mehr Funktionen. So kann an ihr ein ISDN-Telefon angeschlossen werden. Ferner unterstützt sie zwei statt nur ein analoges Telefon und verfügt über einen internen Datenspeicher. Auch ist das WLAN unter besten Voraussetzungen durch eine Technik mit dem Namen Multi-User MIMO etwas schneller.

AVM FRITZ!Box 7530AVM FRITZ!Box 7590
  • Geeignet für alle IP-basierten Anschlüsse
  • Internet-Geschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s
  • Intelligentes WLAN-Netz mit optimaler Leistung
  • DECT-Basis für bis zu 6 Schnurlos-Telefone
  • Einfache, deutschsprachige Benutzeroberfläche
  • High-Speed-Netzwerk: Erstklassiges WLAN, 4 x rasantes Gigabit-LAN und 2 x leistungsfähige USB-3.0 Anschlüsse
  • 1 x Gigabit WAN für den Anschluss an Kabel-/DSL-/Glasfasermodem oder Netzwerk
  • 4 x schnelles WLAN AC + N mit Multi-User MIMO - Gleichzeitige Datenübertragung an die Geräte erzielen damit 1.733 MBit/s auf dem 5 GHz-Band und 800 MBit/s auf dem 2,4 GHz-Band
  • Integrierte vollwertige Telefonanalage für IP, ISDN und analog, sowie Anrufbeantworter, Faxfunktion und E-Mail-Weiterleitung
  • DECT-Basisstation für bis zu 6 Handgeräte
  • ISDN-S0-Bus für ISDN-Telefone oder ISDN-Telefonanlage
  • 2 x a/b-Port für analoge Telefone, Anrufbeantworter und Fax
€ 149,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 269,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum Angebot*

Zum Angebot*

AVM FRITZ!Box 7530
Eigenschaften
  • Geeignet für alle IP-basierten Anschlüsse
  • Internet-Geschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s
  • Intelligentes WLAN-Netz mit optimaler Leistung
  • DECT-Basis für bis zu 6 Schnurlos-Telefone
  • Einfache, deutschsprachige Benutzeroberfläche
Preis € 149,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum AngebotZum Angebot*

AVM FRITZ!Box 7590
Eigenschaften
  • High-Speed-Netzwerk: Erstklassiges WLAN, 4 x rasantes Gigabit-LAN und 2 x leistungsfähige USB-3.0 Anschlüsse
  • 1 x Gigabit WAN für den Anschluss an Kabel-/DSL-/Glasfasermodem oder Netzwerk
  • 4 x schnelles WLAN AC + N mit Multi-User MIMO - Gleichzeitige Datenübertragung an die Geräte erzielen damit 1.733 MBit/s auf dem 5 GHz-Band und 800 MBit/s auf dem 2,4 GHz-Band
  • Integrierte vollwertige Telefonanalage für IP, ISDN und analog, sowie Anrufbeantworter, Faxfunktion und E-Mail-Weiterleitung
  • DECT-Basisstation für bis zu 6 Handgeräte
  • ISDN-S0-Bus für ISDN-Telefone oder ISDN-Telefonanlage
  • 2 x a/b-Port für analoge Telefone, Anrufbeantworter und Fax
Preis € 269,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum AngebotZum Angebot*

Zuletzt aktualisiert am 9. December 2018 um 15:04 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

FritzBox 6890 LTE

Mit der FritzBox 6890 LTE gibt es darüber hinaus noch eine FritzBox, die neben Funktionen wie der ISDN-Unterstützung und dem Multi-User MIMO zusätzlich den Zugang per LTE ermöglicht. Dabei handelt es sich jedoch nicht wie oftmals gedacht um einen Hybrid-Router, der VDSL und LTE bündelt. Vielmehr eignet sich der Router, um eine nahezu ausfallsichere Verbindung des Heimnetzwerkes an das Internet zu gewährleisten. Sollte VDSL ausfallen, schaltet die Box selbstständig auf die eingelegte SIM-Karte um und geht per LTE online. Im Idealfall ist hier also eine aktive SIM-Karte hinterlegt, die mit einer Tagespauschale bei Nutzung abgerechnet wird oder aber generell mit unlimitiertem Datenvolumen beispielsweise als Multi SIM versehen ist. Dieses Feature richtet sich vor allem an Business-Kunden, bei denen ein VDSL-Ausfall einen hohen Verlust bedeuten würde.

AVM FRITZ!Box 6890 LTE
AVM FRITZ!Box 6890 LTE*
von AVM
  • 4 Gigabit-LAN-Ports, ein USB-Anschluss
  • DSL Anschluss (von ADSL bis VDSL2)
  • WLAN 1733 MBit bei 5 GHz und 800 MBit bei 2,4 GHz
  • Anschluss an ISDN- & analoge Festnetzanschlüsse
  • Inklusive DECT-Basis
 Preis: € 369,00 Jetzt kaufen bei eBay!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 9. December 2018 um 15:33 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Darüber hinaus gibt es noch die FritzBox-Modelle 7581 und 7582, die jedoch reine Provider-Router sind und nicht in den Regalen stehen. Sie zeichnen sich durch Spezial-Features wie Line-Bonding oder G.fast aus.

 

AVM: Weitaus mehr als nur Router

Wie eingangs erwähnt, ist AVM ein Spezialist auf dem Feld der Internet-Router. Doch mittlerweile bietet das Berliner Unternehmen, das seine Produkte nicht nur in Deutschland entwickelt, sondern auch zu weiten Teilen hier fertigen lässt, weitaus mehr als nur Router an. Nachdem die Erfolgsgeschichte der Router 2004 begann, kamen im Laufe der Jahre zahlreiche Produktarten hinzu, so dass AVM mittlerweile zu Recht als Heimnetzwerk- und Smart-Home-Anbieter angesehen werden kann. Die FritzBox mit ihrer stets weiterentwickelten Software steht dabei im Mittelpunkt.

Über die FritzOS genannte Software lässt sich beispielsweise ein WLAN-Mesh-Netzwerk verwalten, bei dem Repeater an anderen Stellen in der Wohnung dafür sorgen, dass das schnelle Internet in jedem Winkel der Wohnung vorhanden ist. Alternativ ist auch eine Übertragung per Powerline und somit über die heimische Stromleitung möglich. So wird jede Steckdose zum Netzwerkanschluss.

Die FritzFon DECT-Telefone sind speziell auf die FritzBoxen abgestimmt und ermöglichen weitere Funktionen, beispielsweise das Schalten von Smart-Home-Steckdosen über das Telefon. Auch Heizungsthermostate, die sich über die FritzBox zeitgesteuert einrichten lassen, gehören mittlerweile zum AVM-Portfolio. Unterstützt werden die zahlreichen smarten Produkte von einer ganzen Reihe Smartphone-Apps, die den Kunden bei der Nutzung unterstützen.

 

Mobile-Shop Weyhe: Beratung bei der Auswahl des richtigen Routers

AVM ist es gelungen, Router mit einem großen Funktionsumfang auf den Markt zu bringen, die trotz aller Komplexität leicht zu verwalten sind. Gerne unterstützen wir Sie nicht nur bei der Auswahl der Box, sondern auch bei der Installation des neuen Routers, der Smart-Home-Geräte und des WLAN-Mesh, um das beste aus der Hardware herauszuholen.

AVM Fritzbox Supervectoring im Shop

Wir haben ausreichend Fritzboxen lagern, die das Supervectoring können

Wenn Sie gleichzeitig noch einen neuen Internet-Anbieter brauchen, so suchen wir auch hier gerne das Passende für Sie heraus. Wir haben beispielsweise auch die Möglichkeit zu schauen, ob in den kommenden Wochen schon ein Ausbau mit Super Vectoring bei Ihnen geplant ist. Kommen Sie gerne mit Ihren aktuellen Vertragsunterlagen zu uns ins Geschäft. Wir überprüfen für Sie, ob wir mehr Leistung bei gleichem Geld für Sie herausholen können oder ob Sie sogar noch etwas sparen können und gleichzeitig Ihr Heimnetzwerk mit einem neuen Router auf Vordermann bringen.

AVM Fritzbox

Sie entscheiden, ob Sie sich zu Ihrer neuen Fritzbox zunächst vor Ort beraten lassen oder direkt bequem in unserem Onlineshop kaufen

Und sollte es wirklich einmal eine kniffelige Herausforderung mit Ihrem Heimnetz geben: Als AVM Premiumpartner können wir auf eine gute Kooperation mit dem Berliner Hersteller auch in schwierigen Fällen zählen. Sie finden unseren Shop in der Leester Straße in Weyhe – weitere Infos zu unserem Shop in unserer Visitenkarte. Sie sind nicht im Norden Deutschlands zu Hause? Kein Problem, unsere Angebote finden Sie auch in unserem eBay Shop und einen Fachhändler vor Ort in der aetka Filialsuche.

Fabian Both

Mobile-Shop, Weyhe

Kommentare anzeigen

Kommentare schreiben

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht und erscheint unter dem von Ihnen angegebenen Namen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Informationen zur Datenverarbeitung und Ihren Rechten zur nachfolgenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Stichwortsuche

Fabian Both

Mobile-Shop, Weyhe

Jetzt Experten finden Auch in Ihrer Nähe gibt es die individuelle und kompetente Beratung vom aetka-Fachhändler rund um Mobilfunk, Festnetz, Internet und Smart Home. (Be)Suchen Sie uns!
Copyright © 2018 aetka Communication Center AG - Alle Rechte vorbehalten