“Google Play Dienste wurde beendet (RH 01)” – Fehler beheben

25. Oktober 2017 | 13:13 Uhr | Peter Talo
Google Play Dienste wurde beendet

Auf dem Frage-Antwort-Portal fragprofis.de erreichen mich täglich einige technische Anfragen von Kunden, die Hilfe bei Ihren Smartphones benötigen. Gern helfe ich als einer der fragprofis.de-Profis. Dabei ist mir aufgefallen, dass ein Problem besonders häufig auftritt. Die Fehlermeldung „Google Play Dienste wurde beendet“ , in manchen Fällen steht noch der Zusatz RH 01 dabei, ist ein weit verbreitetes Problem. meist lässt sich das jedoch leicht beheben. Heute erkläre ich in diesem Beitrag, wie das geht.

 

Die Lösung für “Google Play Dienste wurde beendet”

Google Play-Cache leeren

  1. Gehen Sie in die Einstellungen Ihres Android-Smartphones und rufen Sie dort den Punkt „Apps“ oder „Anwendungsmanager“ auf.
  2. Gehen Sie nun zum Bereich „Alle Apps“.
  3. Suchen Sie dort den Eintrag „Google Play Dienste“.
  4. Nach dem Auswählen des Eintrages müssen Sie auf „Cache leeren“ und/oder „Daten löschen“ klicken.
  5. Zusätzlich können Sie noch den Dienst „Beenden/Stopp erzwingen“.

Deinstallation

Hierbei wird der Play Store nicht richtig gelöscht. Versuchen Sie einfach alle im Appmanager befindlichen Einträge, die dem Namen nach etwas mit dem Play Store zu tun haben zu löschen. Wenn Sie danach den Play Store erneut öffnen, sollte er sich aktualisieren

Weitere Möglichkeiten

Es gibt natürlich auch weitere Möglichkeiten bzw. allgemeine Tricks, die bei vielen Fehlern funktionieren.

  • Starten Sie das Handy neu
  • Aktualisieren Sie Ihr Smartphone auf die neuste Android-Version
  • Löschen Sie Ihren Google-Account von Ihrem Handy und melden Sie sich neu an

Wenn nichts anders hilft, müssen Sie Ihre Daten vom Smartphone sichern und dieses auf Werkeinstellungen zurücksetzten. Dies sollte jedoch wegen des großen Aufwandes das letzte Mittel bleiben.

aetka Shop SCOM Stöckert in München

Unser Shop in der Dachauer Str. 280 in München.

Woher kommt dieser Fehler?

Bei den meisten Usern, wird eine derartige Fehlermeldung feststellt, wenn sie versuchen die App zu öffnen.  “Google Play Dienste wurde beendet (RH 01)” weißt dann meist auf einen Fehler in der Systemdatei der App oder dem Pufferspeicher des Gerätes hin. Dieser Speicher wird auch Cache genannt und sorgt dafür, dass bestimmte Grafiken und Informationen schneller auf dem Display wiedergegeben werden. Bereiche, die oft auf dem Smartphone wiedergegeben werden, sind dann in dem Pufferspeicher ausgelagert und können von dort innerhalb weniger Millisekunden für eine Anwendung geladen werden. Damit schont man beispielsweise das Datenvolumen, da die Inhalte nicht jedes Mal aufs Neue geladen werden müssen.

Der Fehler ist sehr nervig, da er das Starten des Play Stores verhindert. Dadurch können keine neuen Apps sowie Aktualisierungen auf das Handy geladen werden. Teilweise lassen sich auch andere Apps nicht mehr starten, da diese vorher mit dem Play Store kommunizieren, um beispielsweise die Aktualität von Lizenzen abzufragen. Die gute Nachricht ist, dass er in den meisten Fällen sehr einfach zu lösen ist.

Auch weitere Probleme mit dem Smartphone – seien es andere Fehlermeldungen oder Schwierigkeiten bei der Einrichtung des neuen Geräts, wir und unsere Fachhandelskollegen von aetka helfen Ihnen gern.

Team von SCOM Stöckert

Unsere kompetenten Mitarbeiter beraten Sie gern.

Peter Talo

SCOM Stöckert Communications, München

Kommentare anzeigen

5 Kommentare
Thomas Wolters

Hallo,

seit dem letzten Update des Spiels “Marvel Sturm der Superhelden” (Spielehersteller: Kabam) vom 01.02.18, welches ich noch herunterladen konnte, jedoch nicht installieren kann, kommt immer wieder die Fehlermeldung bezogen auf Googleplaystore -506!!!

Jedwede Versuche des Behebens (Cache leeren, Googleplaystore deinstallieren, Neustart des Smartphones), die ich im Internet dazu finden konnte, verliefen ohne Erfolg.

Bitte um schnellstmögliche Hilfe Ihrerseits, da ich seit dem 06.01.18 nicht mehr mich online ins o. g. Spiel einloggen kann.

MfG

Toni Steiner

Schönen guten Tag,

beim Fehlercode 506 handelt es sich im Play Store um einen Installationsfehler. Google rät bei diesem Fehler die selben Schritte zu versuchen, wie Sie auf dieser Seite beschrieben wurden. Danach sollten Sie das Spiel wieder installieren können.

Freundliche Grüße
Toni Steiner

Kerstin Thorand

Hallo. Ich kann seit einiger Zeit auch kein Google Playstore nutzen, es wurde beendet. In einer Filiale konnte mir nicht geholfen werden. Wäre sehr schön wenn ich von Ihnen Hilfe bekäme. Mfg

Toni Steiner

Schönen guten Tag,
dabei sollte es sich grundsätzlich um des gleichen Fehler wie im Artikel beschrieben handeln. Haben Sie Ratschläge aus diesem schon umgesetzt? Hat sich danach etwas verändert?

Freundliche Grüße
Toni Steiner

Stefanie Ludewig

Hi,
hatte das Problem, dass die Meldung “Google Dienste wurden Beendet” auf meinem Motorola g5 mit Android angezeigt wurde. Allerdings nicht gelegentlich oder wenn ich gerade diese App benutzte sondern alle 2-4sec! War nurnoch am OK drücken. Alternative währe “Bericht” gewesen.
Habe alles mit mögliche ausprobiert. Erst Appbestandteile deaktiviert, dann alle neu installierten Apps deinstalliert und so weiter. Schließlich habe ich mich entschieden das Handy wieder komplett auf die Werkseinstellungen zurrück zu setzen. Habe also meine Daten gesichert so gut ich konnte. (Hauptsächlich Fotos, also nicht so schlimm)
Dann habe ich auf Werkseinstellungen zurrückgesetzt.
Aber jetzt kommts: Ich fahr das Handy wieder hoch. Der Startbildschirm erscheint, ich melde mich im WLAN an und siehe da: Bugs not dead! Wieder kommt die Nachricht, dass die Google Dienste beendet wurden. Hab ich erstmal wieder mit OK weggeklickt und wollte mit dem Neueinrichten fortfahren. Hab also die Nutzerrichtlinien akzeptiert und dann ging das Programm erstmal auf Softwareupdates.
Tja und da hängts jetzt seit 4h.
Hilfe! Was kann ich tun?

Kommentare schreiben

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht und erscheint unter dem von Ihnen angegebenen Namen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Informationen zur Datenverarbeitung und Ihren Rechten zur nachfolgenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Stichwortsuche

Peter Talo

SCOM Stöckert Communications, München

Jetzt Experten finden Auch in Ihrer Nähe gibt es die individuelle und kompetente Beratung vom aetka-Fachhändler rund um Mobilfunk, Festnetz, Internet und Smart Home. (Be)Suchen Sie uns!
Copyright © 2018 aetka Communication Center AG - Alle Rechte vorbehalten