Xiaomi Mi Smart Band 6: Täglicher Begleiter für kleines Geld!

8. November 2021 | 7:07 Uhr | Stefan Maus
aetka Blog Xiaomi Mi Band 6

So manch einer trägt bereits eine Smartwatch am Handgelenk, um jeden Schritt, jeden Herzschlag, den Schlafrhythmus und natürlich die sportlichen Aktivitäten persönlich zu überwachen. Doch mittlerweile sind hochwertige Wearables, vor allem Smartwatches, erst im dreistelligen Bereich zu erwerben. Bevor Du Dir jedoch so ein teureres Exemplar anschaffst, solltest Du erstmal testen, ob Du mit der neuen Technik und den vielen Funktionen überhaupt klarkommst. Das Xiaomi Mi Smart Band 6 bietet genau das: Es zeigt Dir alle wichtigen Parameter, die Du messen willst, auf und kostet dazu nur kleines Geld.

Xiaomi Mi Smart Band 6: Technische Daten auf einen Blick

Das Xiaomi Mi Smart Band 6 hat mit seinem fast 4cm großen AMOLED Display einen recht langen, aber keinen besonders breiten Touchscreen. Das Design wirkt sehr modern, da das Display an den Ecken abgerundet ist. Durch das schlichte Erscheinungsbild fällt der Fitnesstracker im Alltag nicht sonderlich auf.

Um das Mi Smart Band 6 vollständig aufzuladen, musst Du gerade einmal 1,5 Stunden Zeit einplanen. Mit einer vollständigen Akkuladung wird Dir laut Herstellerangabe bis zu 14 Tage Akkulaufzeit versprochen. Bei intensivem Einsatz im Alltag, hält die Batterie etwa 5 bis 6 Tage bis zum nächsten Ladezyklus.

Aufgrund des geringen Gewichtes von gerade einmal 24,5g, vergisst Du schnell, dass Du den Tracker überhaupt am Handgelenk trägst. Das kommt Dir auch beim Schlafen zugute. Auf der Rückseite des Armbandes ist ein Herzfrequenzsensor verbaut, welcher beim Messen der Vitalwerte aufleuchtet. Auch dieser stellt beim Schlafen keine Behinderung dar.

Das Armband, welches etwas 15 mm breit ist, besteht aus einem weichen und flexiblen Silikon. Verschließen lässt es sich durch kleine Druckstecker, die Dir die Möglichkeit bieten, das Band perfekt auf Deine Handgelenkdicke anzupassen. Das Verschlusssystem gewährleistet jedoch nicht immer den gewünschten Halt, da sich die Druckstecker teilweise selbstständig lösen.

Xiaomi Mi Band 6 Lieferumfang

 

Konnektivität

Du kannst das Mi Smart Band 6 ganz leicht über Bluetooth mit Deinem Smartphone verbinden und Dir alle wichtigen Funktionen und Ergebnisse in der „Xiaomi Wear“ oder „Mi Fit“ App anzeigen lassen, die Du Dir problemlos im Google Play Store oder im AppStore herunterladen kannst.

Xiaomi Wear -> Playstore

Xiaomi Wear Lite -> AppStore

Mi Fit -> Playstore

Mi Fit -> AppStore

Bedienung des Mi Smart Band 6

Display

Die Bedienung des Trackers erfolgt durch Tippen und Wischen, quasi durch die herkömmliche Touchdisplay-Technologie. Durch eine einfache Berührung des Displays, wird der Bildschirm der Uhr aktiviert. Das Display funktioniert nicht immer einwandfrei, das heißt, dass Du gelegentlich mehrere Versuche brauchst, um auf den gewünschten Menüpunkt zugreifen zu können. Du kannst den Touchscreen auch in den Einstellungen sperren, um so zu vermeiden, dass es durch Wasser oder Stoff zu Eingaben auf dem Display kommt. Der Fitnesstracker verfügt über keine Helligkeitsstufen-Automatik, das heißt, dass Du die Displaybeleuchtung manuell Einstellen kannst, wobei Du hier 5 Stufen zur Auswahl hast. Demnach wird es Dir im Alltag, gerade bei einer starken Sonneneinstrahlung, teilweise nur schwer möglich sein den Bildschirm abzulesen.

Xiaomi Mi Band 6 Display Uhrzeit

 

Features

Auf der Startseite des Fitnessbandes kannst Du Dir neben der Uhrzeit auch diverse andere Funktionen anzeigen lassen, wie zum Beispiel: Schritte, Puls, Kalorien, Wecker, Ereignisse und vieles mehr. Des Weiteren hast Du die Möglichkeit verschiedene „Watchfaces“ in der App zu konfigurieren. „Watchfaces“ sind die optischen Erscheinungsbilder, wie die Uhrzeit angezeigt werden soll.

Benachrichtigungen

Auch Benachrichtigungen und Erinnerungen lassen sich auf dem Mi Smart Band 6 anzeigen. Diese kannst Du ganz einfach in der oben genannten App unter dem Menüpunkt „App-Benachrichtigungen“ konfigurieren, indem Du auswählst von welchen Anwendungen Du Nachrichten auf Deiner Uhr erhalten möchtest. Wenn Du beispielsweise eine WhatsApp-Mitteilung empfängst, so erscheint das App-Logo, der Name der Person sowie die übermittelte Botschaft. Durch das lange Display können auch etwas größere Nachrichten vollständig angezeigt werden.

Musik

Um Musik über das Mi Smart Band 6 zu steuern, musst Du lediglich Deine Musikanwendung, wie zum Beispiel „Spotify“, auf Deinem Smartphone starten. Nach einiger Zeit erscheint der Titel des gewählten Songs auf dem Fitnesstracker. Mithilfe des verbauten Touchdisplays kannst Du dann über Dein Band die Wiedergabe steuern.

Tracking im Alltag

Schritte

Das Zählen der Schritte solltest Du generell etwas kritisch sehen, da auch schnell andere Bewegungen durch den Arm als Schritt mitgezählt werden können. Trotzdem können die getrackten Schritte als ungefährer Richtwert dienen. Außerdem wird aus der Anzahl der Schritte auch eine ungefähre zurückgelegte Distanz und eine Menge an verbrannten Kalorien berechnet.

Der PAI-Wert

Der PAI-Wert, „Personal Activity Intelligence – Wert“, ist eine an jeden persönlich angepasste Ziffer, welche anhand von Alter, Geschlecht, Ruhepuls und dem Puls der letzten 7 Tage, errechnet wird. Dieser ist mit einer Punktezahl verknüpft. Das Ziel ist den Wert auf über 100 Punkte zu skalieren. Dies kannst Du erreichen, indem Du regelmäßig einen höheren Puls hast, sei es beim Sport, während des Spazierengehens, beim Spielen mit Deinen Kindern oder indem Du mit Deinen Haustieren ausgehst. Der Punktestand verringert sich täglich, dies soll Dich motivieren aktiver zu werden, um Deinen Puls in die Höhe zu treiben.

Puls

Du kannst individuell entscheiden, wie du den Puls messen lassen willst. Hierbei kannst Du zwischen 1, 5, 10 und 30 Minuten entscheiden. Damit aber die Puls-Warnung funktioniert, muss der Puls mindestens alle 10 Minuten gemessen werden. Außerdem solltest Du auf einen optimalen Sitz des Bandes achten, da nur so optimale Messwerte garantiert werden können. Die perfekte Position hat das Band, wenn es möglichst eng und einen Finger breit oberhalb des Handgelenkes sitzt.

Workout mit dem Mi Smart Band 6

Da das Xiaomi Mi Smart Band 6 als Fitnesstracker fungieren soll, wird Dir die Möglichkeit geboten aus über 30 Sportarten zu wählen. Neben dem Spazierengehen und dem klassischen Fahrradfahren, sind auch spezifischere Sportarten wie zum Beispiel die Dehngymnastik oder Laufbandlaufen wählbar. Damit, zum Beispiel beim Fahrradfahren, eine genaue Streckenerfassung gewährleistet werden kann, solltest Du in jedem Fall das verbundene Smartphone mit Dir führen, da somit eine präzise GPS-Route aufgezeichnet wird.

Xiaomi Mi Band 6 Sportmenü

 

Fazit zum Xiaomi Mi Smart Band 6

Falls Du erste Erfahrungen mit einem Fitnesstracker sammeln möchtest, ist das Xiaomi Mi Smart Band 6 bestens geeignet. Es bietet Dir sehr viele Funktionen und Auswertungsmöglichkeiten, welche Dir einen guten Überblick bezüglich Deiner Gesundheit und Bewegungsaktivität gewährleisten.

Für den, im Vergleich zu anderen Smartwatches, geringen Preis hast du hier eine große Bandbreite an Funktionen. Jedoch ist zu erwähnen, dass das Mi Smart Band 6 noch längst nicht perfekt ist. Verbesserungswürdig wäre die Funktionalität im Bezug auf die beispielsweise fehlende automatische Helligkeitsanpassung oder den Einbau eines eigenen GPS-Empfängers.

Zusammenfassend lässt sich jedoch sagen, dass das Preisleistungsverhältnis gut ist und Du mithilfe der Kompatibilität zur Xiaomi-eigenen App viele Optionen geboten bekommst Deine sportlichen Aktivitäten festzuhalten und auszuwerten.

Stefan Maus

WI Communication Maus, Wiesbaden

Kommentare anzeigen

Kommentare schreiben

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht und erscheint unter dem von Ihnen angegebenen Namen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Informationen zur Datenverarbeitung und Ihren Rechten zur nachfolgenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Stichwortsuche

Stefan Maus

WI Communication Maus, Wiesbaden

Jetzt Experten finden Auch in Ihrer Nähe gibt es die individuelle und kompetente Beratung vom aetka-Fachhändler rund um Mobilfunk, Festnetz, Internet und Smart Home. (Be)Suchen Sie uns!
Copyright © 2021 aetka AG - Alle Rechte vorbehalten