Lebara und ihre neuen Hello!-Tarife

17. Oktober 2022 | 9:09 Uhr | Chris Illmer
aetka Blog - Die neuen Hello-Tarife von Lebara

Der Mobilfunkdiscounter Lebara bringt seine neuen Hello!-Tarife auf den Markt. Du kannst zwischen drei Tarifwelten entscheiden, je nachdem, welcher Typ Du bist. Somit kannst Du Deinen Tarif perfekt an Dich anpassen. Ich stelle Dir die neuen Tarife vor.

Lebara: Verbreitung in Deutschland

Lebara ist ein Ethno-Discounter und wurde in Großbritannien gegründet. Lebara richtet sich nach Kunden, die Familie im Ausland haben oder zum Beispiel an Menschen, die aus einem Krisengebiet in ein fremdes Land geflüchtet sind und die Verbindungen in die Heimat nicht abreißen lassen wollen. Das Mobilfunkunternehmen rührt für seine neuen Hello! Tarife die Werbetrommel, denn Du kannst je nach Tarif bis zu 1.000 Minuten ins Ausland telefonieren. Seit 2010 gibt es Lebara schon in Deutschland.

Damit startet Lebara jetzt durch

Zurzeit konzentriert sich Lebara in Deutschland auf SIM-only-Tarife und internationale Anrufe. Bei einem SIM-only-Tarif wird Dir nur eine SIM-Karte angeboten, die Du in Dein bestehendes Handy legst. Ein Handy ist bei einem solchen Tarif im Vergleich zu manch anderen Kombi-Angeboten nicht mit dabei.

 

Mit dem Hello!-Tarifportfolio hat der Mobilfunkanbieter vor Kurzem sein komplettes Angebot überarbeitet. Auch früher hatte Lebara eine ähnliche Tarifstruktur. Schon 2017 konzentrierte sich der Mobilfunk-Discounter nur auf Tarife rund um SIM-Karten. Das Unternehmen warb mit einer schnellen und einfachen SIM-Karten-Registrierung. Mit Freiminuten für Auslandsgespräche ging das Unternehmen auch schon vorher auf Kundenfang. Zuletzt hatte das Unternehmen die LebAllnet Tarife im Sortiment, die anders gestaffelt waren als die aktuellen Tarife. So gab es den Leb Allnet M Easy, der für 17,99 Euro 13 GB bereithielt. Die L-Variante schlug mit 22,99 Euro zu Buche und enthielt dafür 18 Gigabyte. Alle Allnet-Tarife enthielten jedoch nur 50 Minuten ins Ausland.

Die neuen Hello! Prepaid Tarife von Lebara

Die Hello!-Tarife von Lebara sind Prepaid-Tarife – aber was sind eigentlich Prepaid-Tarife? Das Wort „Prepaid“ stammt aus dem Englischen. Auf Deutsch bedeutet es wörtlich übersetzt „vorausbezahlt“. Das Besondere an den Prepaid-Tarifen ist, dass Du diese pausieren oder monatlich kündigen kannst, da Du keine langfristige Vertragsbindung eingehst. Ein weiterer Vorteil ist, dass wenn Dein Guthaben knapp wird, Du es ganz einfach neu aufladen kannst – Kostenfallen sind hier ausgeschlossen. Eine weitere Besonderheit an Prepaid-Tarifen ist, dass das Tarifpaket nur einen Monat lang läuft und monatlich kündbar ist. Die Zielgruppe für diese Art von Tarifen sind Reisende oder Menschen, die nicht monatlich für einen Handyvertrag zahlen wollen.

In allen Hello!-Prepaid Tarifen sind Auslandsminuten für Gespräche aus Deutschland in andere Länder enthalten. Dadurch telefonierst Du ins Festnetz oder Mobilfunknetz aller EU-Länder oder von Bangladesch, China, Großbritannien, Indien, Israel, Kanada oder den USA. Das Angebot ist auch in viele weitere Länder gültig, eine aktuelle Liste findest Du auf der Website von Lebara. So kann Dich nichts mehr daran hindern Deine Familie, Freunde oder Bekannten anzurufen, egal ob diese direkt gegenüber wohnen oder am anderen Ende der Welt.

Du kannst alle vier Wochen Deinen Prepaid-Tarif neu wählen, so wie Du ihn gerade benötigst. Die Hello! Prepaid-Tarife kommen in den Abstufungen S, M, L, XL und XXL daher und bieten Dir 4 bis 20 Gigabyte Datenvolumen. Der Einstiegspreis liegt bei 9,99 Euro. Dafür bekommst Du 4 Gigabyte mit 50 Auslandsminuten. Falls Du Dich für die XXL Variante entscheidest, erhältst Du ganze 20 Gigabyte Datenvolumen und 1.000 Auslandsminuten für knapp 30 Euro. Am beliebtesten ist der Tarif Hello! M Prepaid, der Dir 9 Gigabyte und 50 Auslandsminuten bietet und mit schlanken 14,99 Euro zu Buche schlägt. Dank dieser Tarif-Vielfalt kannst Du den für Dich besten Tarif finden und entscheiden, was Du benötigst und was nicht.

Hello! Flex Tarif: Flexibel, passt sich an Dich an

Du siehst Dich nach einem Postpaid-Tarif mit kurzer Laufzeit um, dann bist Du mit dem Hello! Flex Tarif bestens bedient. Mit diesem Tarif musst Du Dich nicht mehr um das Aufladen von Guthaben auf Deine Prepaid SIM-Karte kümmern. Der Hello! S Flex Tarif bietet Dir fünf Gigabyte. Alle Hello! Tarife und alle Tarifvarianten verfügen schon über eine Allnet-Flat und SMS-Flat sowie 120 internationale Minuten in 50 Länder. Aus der Tarifwelt von Hello! Flex kannst Du Dir einen Vertrag von S bis XL aussuchen. Für unter 10 Euro erhältst Du fünf Gigabyte, für 14,99 Euro erhältst Du zehn Gigabyte. Falls Du mehr Datenvolumen benötigst, ist Hello! L Flex Dein Tarif mit 15 Gigabyte für unter 20 Euro. Es gibt auch noch die XL-Variante, die dir 20 Gigabyte Datenvolumen bietet. Der Preis liegt hier bei knapp 30 Euro.

 

Hello! Plus Tarif: Bis zu 50 Gigabyte pro Monat

Mit dem Hello! Plus Tarif schließt Du einen 24-monatigen Vertrag ab. In der Hello! Plus Tarifwelt kannst Du ebenfalls zwischen einem S bis XL Tarif wählen, bekommst als Dankeschön für Deine Treue zu Lebara aber mehr Datenvolumen, als bei den Flex-Tarifen. Mit ganzen 120 Auslandsminuten bist Du bestens ausgestattet – egal für welchen der Hello! Plus Tarife Du Dich entscheidest.

 

Der Einsteigertarif Hello! S Plus Tarif hat alles, was ein Handyvertrag für unter zehn Euro pro Monat benötigt: Für 9,99 Euro erhältst Du 10 Gigabyte. Wenn Dir das nicht reicht und Du ein wenig mehr Datenvolumen benötigst, dann kannst Du für 14,99 Euro 20 Gigabyte buchen. Falls Du unterwegs mehr als nur im Internet surfen willst, dann sind die Hello! Plus L- und XL-Varianten vielleicht genau Dein Ding. 30 Gigabyte stehen Dir für knapp 20 Euro im Hello! L Plus zur Verfügung und Power-User kommen im Hello! XL Plus für 29,99 Euro auf ihre Kosten: Satte 50 Gigabyte hält der Ethno-Discounter in diesem Tarif für Dich bereit.

Die Vorteile der Hello Tarife im Überblick

Die Hello Prepaid-Tarife von Lebara haben für jeden etwas dabei. Das sind die Vorteile im Überblick:

● Alle Tarife haben eine SMS-Flat und Allnet-Flat inklusive
● Alle Tarifpreise liegen zwischen 9,99 Euro und 29,99 Euro
● Mit jedem Tarif kannst Du international in 50 Länder telefonieren
● Die Kostenbremse schützt vor unliebsamen Überraschungen auf der Handyrechnung
● Prepaid- und Flex-Tarife sind monatlich kündbar.

Auch den Vergleich mit anderen Mobilfunk-Angeboten braucht Lebara nicht zu scheuen. Zwar können die Tarife nicht mit jeder Sonderaktion mithalten, die es irgendwo mal geben mag. Aber das gesamte Hello! Tarifportfolio bewegt sich auf einem durchaus günstigen Preisniveau. Deshalb kann ich Dir die Hello! Tarife uneingeschränkt ans Herz legen. Es sei denn, Du möchtest lieber im D-Netz telefonieren, denn wie schon erwähnt nutzt Lebara seit diesem Jahr das o2-Netz von Telefónica Deutschland – dem in führenden Netztests mittlerweile allerdings auch ein „sehr gut“ bescheinigt wird.

Chris Illmer

aetka Shop, Berlin

Kommentare anzeigen

Kommentare schreiben

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht und erscheint unter dem von Ihnen angegebenen Namen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Informationen zur Datenverarbeitung und Ihren Rechten zur nachfolgenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Stichwortsuche

Chris Illmer

aetka Shop, Berlin

Jetzt Experten finden Auch in Ihrer Nähe gibt es die individuelle und kompetente Beratung vom aetka-Fachhändler rund um Mobilfunk, Festnetz, Internet und Smart Home. (Be)Suchen Sie uns!
Copyright © 2022 aetka AG - Alle Rechte vorbehalten