Google Pixel 8 und 8 Pro – die neueste Pixel-Reihe vorgestellt

16. Oktober 2023 | 5:05 Uhr | Harri Utz
  • Mit dem neuen Google Pixel 8 und 8 Pro möchte Google die Erfolgsgeschichte des Google Pixel 7 und 7 Pro fortführen. Anfang Oktober stellte Google seine neuen Pixel-Smartphones in allen Details vor. Das neue Top-Feature ist dabei keins zum Anfassen: Satte 7 Jahre Update-Garantie gewährt Google bei den neuen Modellen. Wie schon bei den Vorgänger-Modellen bietet Google auch dieses Mal exklusive Pixel-Funktionen für seine Smartphone-Reihe.

    Google Pixel 8-Reihe in altbekanntem Design

    Am Design der Pixel 8-Reihe ändert sich optisch fast nichts. Lediglich die Gehäuseecken sind stärker abgerundet. Während das grundlegende Gehäusedesign an dem Erfolgskonzept der Vorgänger – samt Kamera-Banderole – festhält, bereichert Google Kunden dieses Mal mit anderen Farboptionen. Die Rückseite der Pixel 8-Reihe fällt dieses Mal matt statt glänzend aus, sodass Fingerabdrücke weniger störend darauf zu erkennen sind. Interessenten können beim Google Pixel 8 aus den Farben Grau, Schwarz und Pfirsich (Peach) wählen. Das weiße Design des 7er-Modells entfällt. Das Pixel 8 Pro hingegen erscheint in den Farbausführungen Schwarz, Porzellan und Blau. Mit einer Displaygröße von 6,2 Zoll ist das Google Pixel 8 minimal kleiner als das Pixel 7 mit 6,3 Zoll. Es zählt sogar zu den kompaktesten Smartphones auf dem Markt. Das Pixel 8 Pro setzt wie sein Vorgänger auf einen 6,7-Zoll-Bildschirm. Alle Modelle der Pixel 8-Reihe verfügen über den IP68-Standard und sind somit gegen Wasser und Staub geschützt.

    Was die Qualität des Displays betrifft, lässt sich ein Leistungssprung feststellen. Das Google Pixel 8 verfügt nun über eine Auflösung von 1.080 × 2400 Pixeln kombiniert mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Das Pixel 7 hingegen war auf 90 Hz beschränkt. Das Pixel 8 Pro bleibt ebenso bei 120 Hz Bildwiederholungsfrequenz, verfügt jedoch über eine geringere Auflösung von 2.992 × 1.344 Pixeln statt der 1.440 × 3.120 Pixel des Pixel 7 Pro. Dafür verfügt das Pixel 8 Pro über die Möglichkeit, seine Bildwiederholrate dynamisch anzupassen und auf bis zu 1 Hz herabzusenken, um Energie einzusparen. Das Pixel 8 hingegen variiert zwischen 60 und 120 Hz. Beide neuen Smartphones setzen wie ihre Vorgänger auf OLEDs sowie Gorilla Glas Victus. Im Pixel 8 Pro ist jedoch Gorilla-Glas Victus 2 verbaut.

     

     

    Neue Prozessorreihe – Google Tensor G3 für mehr Leistung

    Die Pixel 8-Reihe verfügt über den neuesten von Google hergestellten Prozessor, den Google Tensor G3. Er wurde von Google entwickelt und von Samsung gebaut. In seiner Rechenleistung ist er etwa mit dem Snapdragon 8+ Gen 1 vergleichbar, welcher in Smartphones wie dem Xiaomi 12T Pro oder Nothing Phone 2 zum Einsatz kommt. Rein von der Rechenleistung her können die neuen Google-Smartphones somit nicht mit den aktuellen Top-Chips mithalten, sondern sind eher im 2022er-Niveau angesiedelt. Allerdings hat sich Google mit seinen Smartphones nie das Ziel gesetzt, Benchmark-Rekorde zu erzielen. Viel mehr unterscheiden sie sich durch spezielle ML-Cores, die den Google Pixels exklusive Funktionen ermöglichen, die auf anderen Prozessoren nicht umsetzbar wären.

    Unterstützt wird der Google Tensor G3 von 8 GB Arbeitsspeicher im Pixel 8 sowie 12 GB Arbeitsspeicher im Pixel 8 Pro. Beide Smartphones lassen Dich aus 128 oder 256 GB internem Speicherplatz wählen, das Pixel 8 Pro verfügt jedoch zusätzlich über eine 512 GB Variante. Verbesserungen zeigen sich im Pixel 8 und Pixel 8 Pro auch beim Akku. Beide besitzen im Vergleich zur Pixel 7-Reihe einen leistungsstärkeren Akku. Das Pixel 8 setzt hierbei auf 4.575 mAh, das Pro-Modell hingegen auf 5.050 mAh. Sowohl das Pixel 8 als auch das Pixel 8 Pro werden mit bis zu 27 Watt geladen. Zwischen 30 und 35 Minuten Ladezeit sollen bereits genügen, um den Akku zur Hälfte zu füllen. Eine komplette Ladung dauert laut Hersteller rund 100 Minuten per Kabel. Aber auch kabellos lässt es sich aufladen.

     

    Starke Kamera für die Pixel 8-Reihe mit neuen smarten Funktionen

    Beide Modelle der Pixel-Smartphones sind mit einer 50-Megapixel-Hauptkamera ausgestattet, die über eine optische Bildstabilisierung verfügt. Unterschiede finden sich bei den Modellen hauptsächlich bei den weiteren Kamerasensoren. Während das Pixel 8 über eine 12-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera verfügt, setzt das Pro-Modell an der Stelle sogar auf 48 Megapixel. Hinzu kommt ein 4,5-faches Zoom-Objektiv, das ebenso eine 48-Megapixel-Auflösung besitzt.

    Das Highlight bei den Google Kamera-Apps bleiben jedoch die vielen smarten Software-Features, mit denen die Bilder nachträglich bearbeitet werden können. Aufmerksamkeit erregte beim Vorgänger etwa der “magische Radierer”, der Elemente nahezu perfekt aus Bildern ausschnitt. Neu ist jetzt etwa die Funktion „Best Take“ für Gruppenfotos. Dabei kannst Du mit Deinem Smartphone aus mehreren Gruppenfotos das beste Foto auswählen lassen, sodass keiner mit geschlossenen Augen abgebildet ist. Für Fans von Videoaufnahmen ist der „Audio Magic Erazer“ eine hervorragende Ergänzung. Mithilfe der neuen Funktion entfernt das Pixel-Phone automatisch störende Hintergrundgeräusche aus aufgenommenen Videos.

     

    Google Pixel 8 - 128GB - Obsidian
    Preis: € 799,00 Zum Angebot Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Google Pixel 8 - 128GB - Rose
    Preis: € 799,00 Zum Angebot Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Google Pixel 8 - 128GB - Hazel
    Preis: € 799,00 Zum Angebot Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Zuletzt aktualisiert am 26. Mai 2024 um 9:54 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

     

    Pixel-Reihe startet mit Android 14 und exklusiven Funktionen

    Android 14 ist als Betriebssystem auf der Pixel 8-Reihe vorinstalliert. Beide Smartphones sollen noch über viele Jahre von Google mit Sicherheitsupdates versorgt werden. Bis 2030 – ganze sieben Jahre lang – werden die Smartphones vom Hersteller unterstützt. Das ist länger als bei jedem anderen (Android-)Smartphone auf dem Markt und macht sie auch in zwei, drei Jahren noch als Neu- und Gebrauchtkauf interessant.

    Die Smartphones unterstützen dank Android 14 nicht nur eine große Bandbreite an Apps, die für viele Handys verfügbar sind. Sie warten außerdem mit zahlreichen Pixel-exklusiven Features auf, die kein anderes Smartphone auf dem Markt bieten kann. Dazu zählt etwa das Diktieren von Texten in mehreren Sprachen, die Übersetzung von fremdsprachigen Schildern oder die Option, einen Text mit einer weniger roboterhaften Stimme vorlesen zu lassen.

    Da Google bisher stetig neue KI-gestützte Funktionen für seine Smartphones hervorgebracht hat, dürften auch das Pixel 8 und Pixel 8 Pro von weiteren Erneuerungen profitieren. Während der vergangenen Monate gab es immer wieder weitere Updates für das Pixel 7 und Pixel 7 Pro, mit denen Benutzern neue Möglichkeiten geschaffen wurden. Dank der sieben Jahre Updates, die Google für seine Smartphones verspricht, sollten Nutzer noch lange neue Funktionen erhalten. Eines Tages dürfte jedoch der Google Tensor G3 an die Grenzen dessen gelangen, was die Hardware leisten kann – bis dieser Fall eintritt, wird es jedoch noch etwas dauern.

     

    Google Pixel 8 Pro Porcelain 128GB
    Preis: € 1.099,00 Zum Angebot Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Google Pixel 8 Pro - 128GB - Bay
    Preis: € 1.099,00 Zum Angebot Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Zuletzt aktualisiert am 26. Mai 2024 um 9:54 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

    Hast Du Fragen? Schreibe einfach einen Kommentar unterhalb dieses Beitrags.

Harri Utz

telefusion, Waldkraiburg

Kommentare anzeigen

Kommentare schreiben

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht und erscheint unter dem von Ihnen angegebenen Namen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Informationen zur Datenverarbeitung und Ihren Rechten zur nachfolgenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Stichwortsuche

Harri Utz

telefusion, Waldkraiburg

Jetzt Experten finden Auch in Ihrer Nähe gibt es die individuelle und kompetente Beratung vom aetka-Fachhändler rund um Mobilfunk, Festnetz, Internet und Smart Home. (Be)Suchen Sie uns!
Copyright © 2024 aetka AG - Alle Rechte vorbehalten