o2 Netzausbau: Kassel als Beispiel für den erfolgreichen Netzausbau

17. Dezember 2019 | 10:10 Uhr | Matthias Orf
aetka Blog O2-Netzausbau aetka Blog Facebook

Im Alltag nutzen wir regelmäßig mobiles Internet. Überall telefonieren zu können und erreichbar zu sein ist zum Standard geworden. Wir nutzen den Mobilfunk natürlich in Städten und Ballungsgebieten, allerdings auch auf der Autobahn mit unseren Navigationsgeräten und smarten Autos. Die Digitalisierung schreitet rasant voran und betrifft auch Bauern, die die Landwirtschaft auf ihren Höfen umstellen. Kein Wunder also, dass der Netzausbau immer wichtiger wird und sowohl von den Mobilfunkanbietern, wie auch von der Bundesregierung vorangetrieben wird. Ein positives Beispiel ist der Netzausbau von o2. Warum das schlechte Image von o2 unberechtigt ist, was der Anbieter für den Netzausbau unternimmt und warum wir unseren Kunden gerne zu o2 raten, möchte ich Ihnen nun genauer erläutern.

Netzausbau von o2: Ein unberechtigt schlechtes Image

o2 hat in den Köpfen vieler Menschen ein schlechtes Image. Häufig wird an schlechten Empfang gedacht, eine langsame Internetverbindung oder gar keine Netzabdeckung. Doch dieses Bild von o2 ist unberechtigt, denn der Mobilfunkanbieter arbeitet stetig am Netzausbau und versorgt so seine Kunden mit immer besserem Empfang. Im Vergleich zu anderen Anbieter in Deutschland liegt o2 sogar auf dem dritten Platz der besten Netze. Vor allem in Städten und Ballungsgebieten punktet der Anbieter mit seiner Netzabdeckung und arbeitet am Empfang im ländlichen Raum.

Die Bemühungen von o2 zeigen Wirkung. Der Anbieter rüstet permanent Masten nach und bezieht seine Kunden in den Prozess mit ein.

Mit einer Marketing-Offensive und viel Werbung macht o2 auf seinen Netzausbau aufmerksam und bezieht seine Bestandskunden in die Netztests mit ein. Kunden von o2 können den Empfang, die Internetgeschwindigkeit und Verbindungsprobleme überall bewerten. Diese Netzbewertung zeigt nicht nur, wo o2 zukünftig den Ausbau verbessern muss, sondern auch, dass das Image des schlechten Netzes in den meisten Fällen falsch ist. o2 belohnt zudem seine Kunden für die Bewertung des Netzes und die damit verbundene Hilfe am Netzausbau in Form von gratis Datenvolumen. Gerade diese Kundennähe macht meiner Meinung nach o2 empfehlenswert. Doch was bedeutet Netzausbau eigentlich und welche Technik steckt hinter dem Mobilfunk?

 

Diese Technik steckt hinter den Netzen

Beispiel Sendemast

Ein klassischer Sendemast

Für den Mobilfunk sind die Sendemasten essenziell. Diese haben eine bestimmte Reichweite und eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern. Die Reichweite führt gerade im ländlichen Raum häufig zu dem Problem fehlender Netzabdeckung. In Ballungsgebieten hingegen sind die begrenzten Teilnehmerzahlen problematisch. Beides führt dazu, dass die Bebauung mit Sendemasten sehr dicht sein muss. Hinzu kommt, dass manche Standorte nicht genutzt werden können. Neben den Problemen des Standorts birgt der Netzausbau weitere Hürden, die ich Ihnen gerne genauer erklären würde.

Diese Hürden stehen häufig dem Netzausbau im Weg

Die erste Hürde beim Netzausbau ist das Genehmigungsverfahren. In Deutschland ist alles sehr bürokratisch geregelt. Wenn ein Standort ausgewählt ist, muss erstmal eine Genehmigung für den Bau eines Sendemastes beantragt werden. Die Ausstellung der Baugenehmigung kann sehr lange dauern. Ebenso lange dauern jedoch auch die Absage zum Ausbau, also die Ablehnung des beantragten Baus. Hier wird häufig viel Zeit verloren, in der die Kunden auf ein verbessertes Netz verzichten müssen.

Die Genehmigung ist nicht die einzige Hürde

Doch auch nach der Erteilung der Genehmigung können sich weitere Hürden für den Bau von Sendemasten ergeben. Ein Beispiel dafür sind Bürgerbewegungen gegen Sendemasten. Viele Menschen halten die Strahlung von Sendemasten für gesundheitsschädlich und wollen daher keine Masten in ihrer direkten Umgebung haben. Sie verzögern oder verhindern mit Petitionen und Demonstrationen dann den Netzausbau. Für die Kunden in den entsprechenden Gebieten heißt das im Zweifelsfall: Netz versus Gesundheitsrisiko. Zwar ist der Netzausbau im Wandel und wird stetig vorangetrieben, doch diese Hürden erschweren es den Mobilfunkanbietern. Nicht nur o2, sondern auch Vodafone und die Deutsche Telekom sind davon betroffen. Doch sind die Deutsche Telekom und Vodafone wirklich so viel besser aufgestellt als o2?

 

Sind die Deutsche Telekom und Vodafone wirklich besser als o2?

Die Deutsche Telekom und Vodafone sind im Netzausbau weiter als o2, jedoch nicht viel. Gerade in ländlichen Regionen bieten die beiden Anbieter meist jedoch eine bessere Netzabdeckung an als o2. Insgesamt hinkt Deutschland im internationalen Vergleich hinterher. Viele Länder besitzen eine bessere Netzabdeckung und das obwohl sie häufig sogar eine größere Fläche besitzen. Deshalb ist der Netzausbau längst nicht mehr ein Teil beziehungsweise die Aufgabe der einzelnen Anbieter. Geplant ist, dass sich die drei großen Anbieter zu einer Allianz zusammenschließen. Auch die Bundesregierung will den Netzausbau vorantreiben und will zukünftig zwei Milliarden Euro in den Ausbau investieren. Ein gelungenes Beispiel für den Netzausbau ist Kassel und Umgebung. Die hessische Region liegt uns besonders am Herzen, da wir dort vor Ort unseren Sitz haben. Wie genau die aktuelle Netzausbau-Situation in Kassel aussieht, möchte ich Ihnen nun kurz schildern.

 

o2 Netzausbau: Aktuelle Situation in Kassel und Umgebung

Bevor o2 und E-Plus verschmolzen sind, war das E-Plus-Netz in Kassel und Umgebung recht gut, allerdings auch weit entfernt von perfekt. Nach dem Zusammenschluss der beiden Unternehmen bis vor etwa fünf Jahren war o2 für diesen Raum nicht wirklich attraktiv. Zu dieser Zeit hinkte o2 der Deutschen Telekom und Vodafone deutlich hinterher. Doch dann hat o2 mit dem breitaufgestellten Ausbau begonnen und alles hat sich verändert.

o2 hat in den Ausbau des Netzes und die Region viel investiert. Zahlreiche Sendemasten wurden gebaut und sorgen aktuell für eine sehr gute Abdeckung. In unserem Gebiet in Baunatal stehen Sendemasten mit LTE zur Verfügung, so dass die schnelle Internetverbindung zum Alltag geworden ist.

Wir empfehlen unseren Kunden aus der Region gerne und mit gutem Gewissen o2 und viele unserer Kunden verlängern ihre Tarife. Sie sind rundum mit dem Service von o2 zufrieden. Vor allem das Preis-/Leistungsverhältnis von o2 ist sehr attraktiv. Kunden von o2 profitieren zudem von Tarifinnovationen.

Netzausbau Kassel aktuell

Im Kartenausschnitt sieht man den aktuellen Ausbau in Kassel und Umgebung, gerade um Baunatal herum existieren viele Basisstationen

Zum Beispiel bietet o2 satte 10 GB Datenvolumen auch in seinen günstigen Tarifen an. Zum Start der Aktion waren die Deutsche Telekom und Vodafone noch deutlich teurer. Zudem bietet o2 einen sehr guten Service an, ob mit der App oder über die Hotline. Kunden erreichen schnell den Anbieter und bekommen direkt Hilfe bei ihrem Anliegen. Auch in Sachen Festnetz kann o2 dank der Kooperation mit der Deutschen Telekom punkten. Die Festnetzanschlüsse funktionieren zuverlässig und auch hier werden Probleme schnell aus der Welt geschafft.

 

Zukünftige Projekte von o2

Auch in Zukunft wird o2 weiterhin sein Netz stetig verbessern und ausweiten. Der Netzausbau und die Kundenzufriedenheit sind für den Anbieter ein wichtiges Thema und daraus entstehen auch gewisse Erwartungen für die Zukunft. Zudem hoffen wir, dass o2 weiterhin Vordenker von Produkten und Produktideen bleibt. Dazu zählt zum Beispiel das künftige o2 TV, wo o2 TV-Sender zu einem attraktiven Preis anbieten wird. Zudem setzt o2 künftig auf Verträge ohne feste Laufzeit, die den Mobilfunkmarkt verändern werden. Die zukünftige Entwicklung verfolgen wir daher gespannt. Weitere interessante Alternativen zu Telekom und Vodafone sind etwa o2-DSL oder der o2-Homespot. Nun möchte ich Ihnen gerne noch unseren Shop in Baunatal genauer vorstellen.

Orf Telekommunikation Baunatal Shop

In unserem Shop in Baunatal beraten wir Sie gern zu allen gängigen o2 Produkten

 

Diesen Service können Sie von uns erwarten

Nächstes Jahr feiern wir in unserem Shop in Baunatal unser dreißigjähriges Jubiläum. Wir sind somit schon lange vor Ort etabliert und alteingesessen. Eine unserer Besonderheiten ist der Kümmer-Service: Wir kümmern uns um all Ihre Anliegen. Wir beraten Sie, wir beantworten Fragen und Sie können sich immer an uns wenden und müssen nicht über den Umweg des Herstellers oder Anbieters gehen. Wir informieren Sie rechtzeitig über das Ende Ihrer Vertragslaufzeit und finden mit Ihnen gemeinsam den neuen Vertrag, der zu Ihnen passt. Dabei sind wir komplett anbieterunabhängig. Wir denken lieber das Beste von allen, als alles von einem und suchen für Sie die ideale Lösung heraus.

Orf Baunatal Team

Unser Team von ORF Telekommunikation in Baunatal

Zu unserem Portfolio gehören Mobilfunk- und Festnetztarife, sowie Smartphones, Smart Home Produkte, Notebooks und Zubehör. Wir sind von Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:30 Uhr und wieder von 14:00 bis 18:00 Uhr für Sie da. Samstags und sonntags haben wir geschlossen. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie! Falls Sie nicht aus Hessen kommen, nutzen Sie den aetka Filialfinder, um schnell einen alternativen Fachhandelskollegen in Ihrer Umgebung zu finden.

Orf Telekommunikation Baunatal Shop

Eine weitere Impression von unserem Shop in Baunatal

Matthias Orf

Matthias Orf

ORF Telekommunikation, Baunatal

Kommentare anzeigen

Ein Kommentar
Avatar
Unternehmensfan

Da sieht man auch mal wieder, dass eine passende Strategieplanung helfen kann, um beim Kunden gut anzukommen und sich weiterzuentwickeln. Bei dem schnelllebigen Markt wird aber irgendwie zu wenig geplant, habe ich das Gefühl.

Kommentare schreiben

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht und erscheint unter dem von Ihnen angegebenen Namen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Informationen zur Datenverarbeitung und Ihren Rechten zur nachfolgenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Stichwortsuche
Matthias Orf

Matthias Orf

ORF Telekommunikation, Baunatal

Jetzt Experten finden Auch in Ihrer Nähe gibt es die individuelle und kompetente Beratung vom aetka-Fachhändler rund um Mobilfunk, Festnetz, Internet und Smart Home. (Be)Suchen Sie uns!
Copyright © 2020 aetka Communication Center AG - Alle Rechte vorbehalten